Zitat der Woche KW 46 – 2018 | Wohlbefinden

Zitat der Woche KW 46 - 2018

»Um unser Wohlbefinden wiederherzustellen,
müssen wir auf alle vier Dimensionen
unseres Selbst achten:
auf Geist, Körper, Spirit und Land.«

Uncle Bob Randall

Ein Garten verwildert nicht, wenn man für sechs Wochen im Urlaub ist, einen gebrochenen Fuß oder einfach mal situationsbedingt keine Lust und Zeit hat. Ist man allerdings für Jahre verhindert oder auf Weltreise, kann das schon ganz anders, nämlich sehr ungepflegt, vertrocknet oder auch total zugewuchert aussehen.

Man bekommt auch nicht von heute auf morgen Gallensteine, Übergewicht oder andere gesundheitliche oder anders gelagerte Probleme.
Es ist in den allermeisten Fällen ein schleichender Prozess, der sich über einen längeren Zeitraum entwickelt hat und dementsprechend nachhaltig wirkt – und sich dabei oft noch auf andere Lebensbereiche auswirkt.

Wer dauerhaft und manchmal auch jahrelang Signale und Symptome ignoriert, sie überhört und aus welchen Gründen auch immer aussitzt, darf sich dann erstmal mit seinem Schicksal auseinandersetzen und dieses akzeptieren und damit umgehen lernen. Damit beginnt dann schon der Heilungsprozess.

Jeder hat jederzeit die Möglichkeit, korrigierend einzugreifen oder neu zu handeln.

Und was sich möglicherweise über Jahre aufgebaut und entwickelt hat, kann auch nicht von heute auf morgen bereinigt und wieder in Form gebracht werden. Dafür braucht es dann Ausdauer, Geduld und Hartnäckigkeit.

Ich wünsche Dir eine auf allen Ebenen gesundende und
überaus gute neue Woche
🙂

Zitat der Woche KW 46 - 2018