Worte zur Woche KW 49 – 2020

Worte zur Woche KW 49 - 2020

»Glück ist nichts anderes
als Zufriedenheit
mit dem eigenen Sein.«

Giacomo Leopardi

Wie schön wäre das, wenn man immer einfach mit dem zufrieden wäre, wie es gerade eben ist. Meistens ist es nämlich so, dass man sich unbewusst mit anderen vergleicht und feststellt, dass andere mehr Erfolg, mehr Freude oder eine bessere Wohnung haben – und genau das ist das Problem: Äpfel lassen sich nicht mit Birnen vergleichen, weil sie einfach anders sind.

Jeder ist einzigartig – und sollte auch genau das anerkennen und froh darüber sein. Die einzigen Vergleiche die wirklich etwas bringen sind die mit sich selber: wo war ich gestern noch und wie weit bin ich heute schon gekommen?
Es ist in diesen Zeiten sehr wichtig, in eine innere Ausgeglichenheit und Zufriedenheit zu kommen – ins hier und jetzt: denn nur in der Gegenwart können wir die Dinge ändern, die uns nicht mehr passen.

Die Energien der KW 49 – 2020

Der Zwillinge-Vollmond am Montag weckt die Lust auf Kommunikation und neue Kontakte – was schwierig ist im derzeitigen echten Leben: die einzigen, die sich noch treffen dürfen sind in diesen düsteren Zeiten Selbtshilfegruppen oder demonstrierende…
Ab Dienstag, dem 01. Dezember wirken angenehme Energien, die Optimismus verbreiten, die sich auch für längere Zeit halten.
Wichtigster Termin in dieser Woche ist der Barbaratag am Freitag, den 04. Dezember, dann werden die Barbarazweige geschnitten.

Ich wünsche Dir eine erfreuliche,
erkenntnisreiche und schöne
erste Dezemberwoche
🙂

 

Du willst mehr über die aktuellen Tagesenergien erfahren? Dann abonniere gerne meinen Telegram-Kanal:

WerwillfindetWege bei Telegram

klick https://t.me/werwillfindetwege

– Inspiration und die aktuelle Tagesenergie – für Deinen Weg –

Worte zur Woche KW 49 - 2020