Worte zur Woche KW 46 – 2020

Worte zur Woche KW 46 - 2020

»Glück muss
erarbeitet werden,
Unglück verarbeitet.«

Ernst Ferstl

Viele stehen ihrem Glück tatsächlich selbst im Weg. Zum Beispiel, indem sie sich selbst und anderen immer wieder und noch einmal die gleichen Geschichten über ihr erfahrenes Unglück erzählen. Selbst im hohen Rentenalter werden sie nicht müde, diese jahrzehntealten Kamellen stets aufs neue aufzuwärmen und zu wiederholen. Auch nur in ihrem Kopf, wenn sonst keiner da ist, der ihnen zuhört.
Leider merken sie dabei nicht, dass sie damit diese Wunden immer wieder aufs neue aufreißen – anstatt sie zu heilen: optimalerweise im Rahmen einer Therapie.

Die Energien der KW 46 – 2020

Die nächste Woche des heißen Herbst ist eingeläutet – und hat wieder etliche Überraschungen für uns parat: und für alles, was wir los und hinter uns lassen, erhalten wir etwas neues.

Der Montag bietet Fettnäpfchen und Missverständnisse im menschlichen Miteinander, die am Dienstag in guten Gesprächen wieder ausgeräumt werden können.
Ab Donnerstag steigt das Selbstvertrauen, der Freitag kann sich zum wahren Glückstag entwickeln und das Wochenende wird richtig angenehm!

Ich wünsche Dir eine erfreuliche,
entlastende und erkenntnisreiche Woche
🙂

 

Du willst mehr über die aktuellen Tagesenergien erfahren? Dann abonniere gerne meinen Telegram-Kanal:

WerwillfindetWege bei Telegram

klick https://t.me/werwillfindetwege

– Inspiration und die aktuelle Tagesenergie – für Deinen Weg –

Worte zur Woche KW 46 - 2020