Worte zur Woche KW 02 – 2021

Worte zur Woche KW 02 - 2021

»Das Wort Krise
setzt sich im Chinesischen
aus 2 Schriftzeichen zusammen –
das eine bedeutet Gefahr
und das andere Gelegenheit.«

John F. Kennedy

Die Krise begleitet uns weiterhin. Ein Ende ist leider noch nicht in Sicht.
Der Kampf um unsere Aufmerksamkeit und unsere Energie und der damit einhergehende Informationskrieg läuft weiter. Und lenkt viele davon ab, sich um das eigene Leben zu kümmern.
Weiterhin sind wir aufgefordert dafür zu sorgen, dass es uns und unserem Umfeld gut geht, im inneren Frieden zu sein und unsere unterdrückten Schatten aufzulösen.

Woran man merkt, dass man noch Schatten in sich trägt? So lange man damit beschäftigt ist auf Missstände hinzuweisen, dagegen anzukämpfen oder das Fehlverhalten der anderen anzuprangern – das sind deutliche Zeichen dafür, dass noch Arbeit am inneren Frieden und die Heilung des eigenen Lebens erforderlich ist.

Wir sollten uns jetzt vor allem konzentriert auf das fokussieren, was für unser Leben und unsere Zukunft wichtig ist: was willst Du in Deinem Leben noch erreichen, was erleben und erschaffen und wo willst Du wirklich hin?

 

Die Energien in der 02. KW – 2021 – holprig und zeitweise unangenehm

Jetzt wird es energetisch holprig: ob von Blockaden oder Sorgen geplagt oder aus anderen Gründen: es steigt in immer mehr Menschen Missmut, Wut und Zorn auf. Jeder beharrt auf seiner vermeintlich richtigen Meinung und Sichtweise, zusätzlich erschwert die mangelnde Kompromissbereitschaft klärende Gespräche und Verhandlungen.

Optimal um diese Zeit unbeschadet zu überstehen, ist das entspannte Sein in der eigenen Mitte.

Ich wünsche Dir eine angenehme,
erfreuliche und friedliche Woche
🙂

 

Du willst mehr über die aktuell herrschenden Tagesenergien erfahren? Dann abonniere gerne meinen Telegram-Kanal:

WerwillfindetWege bei Telegram

klick https://t.me/werwillfindetwege

– Inspiration und die aktuelle Tagesenergie – für Deinen Weg –

Worte zur Woche KW 02 - 2021