Worte zur letzten Woche des Jahres 2020

Worte zur letzten Woche 2020

»Wer sich des Glücks erinnert,
erlebt es ein weiteres Mal.«

Ruth W. Lingenfelser

Mit dem Beginn des Mondjahres 2020 begann am 19. März für die meisten von uns das vermutlich unglaublichste Jahr, das wir jemals erlebt haben! Und wir sind noch nicht durch – diese Energien begleiten uns auch in den kommenden Wochen – das reinigende Mondjahr ist noch nicht zu Ende.

Dieser Wandel wird sich auch nach dem Ende des Mondjahres 2020 noch für einige Jahre hinziehen. Es sind mehrere Zyklen, die sich energetisch und unsichtbar im Hintergrund abspielen – 2020 ist sozusagen nur ein kleines Rädchen im großen Getriebe.

Um gut durch diese veränderlichen Zeiten zu kommen, ist es wichtig, in seiner Mitte und bei sich zu sein. Sich gut um die wichtigen Menschen zu kümmern.
Und sich nicht von Nachrichten, Medien und anderer Propaganda mit Angst und Schrecken infizieren zu lassen.
..und sich vor allem nicht von verängstigten und wütenden Leuten stressen zu lassen, die nur ihren Frust an anderen rauslassen.

Ich wünsche Dir eine erholsame,
friedliche und glückliche Woche
🙂

Worte zur letzten Woche KW 53 2020