Worte zur Woche 43 – 2021

Worte zur Woche 43 - 2021

»Mit Quälgeistern und Nervensägen
angemessen und richtig umzugehen –
das ist Lebenskunst.«

Siegfried Santura

Wer kennt sie nicht – miese Biester, die einem den Tag verderben können?
Aber es gehören doch auch immer Zwei dazu: Einen, der es macht und einen anderen, der es zulässt.
Oft sind solche Situationen Hinweise des Universums, dass da vielleicht etwas noch nicht so ganz ausgeglichen, in Frieden oder auch noch komplett ungeklärt ist.

Die Energien in der Woche 43 – 2021 | Transformation

Die Sonne befindet sich im mystischen Skorpion, die letzten Blätter fallen ab und auch wir dürfen uns jetzt für die dunkle Jahreszeit vorbereiten:
Ballast abwerfen, sauber machen, die Speicher füllen und den Rückzug nach innen vorbereiten.
Eine sehr gute Zeit, um fällige Entscheidungen zu treffen, seine Ideen aufzugreifen und umzusetzen, und:
stand- und wehrhaft zu sich selbst zu stehen.

Ich wünsche Dir eine angenehme,
bunte und schöne
letzte Oktoberwoche
🙂

Worte zur Woche 43 - 2021

Du möchtest täglich wissen, welche Energien herrschen?
Dann abonniere doch meinen Telegram-Kanal:

https://t.me/werwillfindetwege

Inspiration und die aktuelle Tagesenergie – für Deinen Weg

Worte zur Woche 42 – 2021

Worte zur Woche 42 - 2021

»Erfüllte Wünsche bedeuten Stillstand.
Solange wir leben,
müssen wir unterwegs bleiben.«

 Heinz Rühmann

Wer rastet, der rostet

Das gilt nicht nur für Fahrräder, sondern auch für Dich, für mich und für alle anderen. Die Engländer sagen auch: „Use it or lose it.“ womit sie ausdrücken, was wir nicht benutzen, verlieren wir: z.B. die Ausdauer, Geschmeidigkeit, Kraft, Muskeln und im schlimmsten Fall unseren Geist, Verstand oder das wertvolle Hirnschmalz.

Die Energien in der Woche 42 – 2021 | helle Tage und dunkle Tage

Ab Montag, dem 18. Oktober sind Merkur und Jupiter wieder direktläufig und sorgen für einen besseren Austausch, gute Kommunikation und erfolgversprechende und zukunftsweisende Ideen.

Der Kosmos liefert zum Vollmond am Mittwoch auch einen Umschwung der Energien: Aufräumen, Entrümpeln und Loslassen ist dann angesagt. Die einen verspüren in diesen Tagen starken Tatendrang, in anderen kochen Zorn und Rachegelüste hoch.
Am Sonntag glätten sich diese emotionalen Wogen dann wieder.

Ich wünsche Dir eine angenehme,
erfreuliche und gute Woche
🙂

Worte zur Woche 42 - 2021

Worte zur Woche 41 – 2021

Worte zur Woche 41 - 2021

»Tatsachen schafft man nicht
dadurch aus der Welt,
dass man sie ignoriert.«

Aldous Huxley

Es scheint ein Volkssport zu sein, den Kopf in den Sand zu stecken. Offensichtlichen Problemen und Tatsachen auszuweichen, ist aber immer nur eine temporäre Lösung. Werden Probleme konsequent ignoriert, verschwinden diese nur, um Verstärkung zu holen.

Gerade im derzeitigen Bewusstseinskrieg ist es besonders wichtig, den offensichtlichen Fakten und Tatsachen ins Auge zu blicken und diese nicht zu ignorieren. Nur so kann man zu seiner Bewertung der Dinge und der eigenen Entscheidung kommen, wie es im eigenen Leben weiter gehen kann, soll und darf.

Die Energien in der Woche 41 – 2021 – Urvertrauen stärken

Die Woche beginnt mit einem energiereichen aber auch spannungsgeladenen Montag, der Dienstag bringt einen kühlen Wind der Veränderung und schon am Mittwoch startet das Zweite Mondviertel: die Phase, in der wir wichtige Schritte unternehmen, Entscheidungen treffen und schwelende Konflikte bereinigen sollten: in dieser Woche vor allem in Beziehungen und Partnerschaften.
Der Freitag ist der Glückstag der Woche, der uns vor allem in gesundheitlicher Hinsicht heilsame kosmische Energien liefert.

Ich wünsche Dir eine erfolgreiche,
friedliche und gesunde Woche
🙂

Worte zur Woche 41 - 2021

Du möchtest jeden Tag wissen, welche Energien herrschen?
Dann abonniere doch meinen Telegram-Kanal:

Werwillfindetwege auf Telegram

https://t.me/werwillfindetwege

Inspiration und die aktuelle Tagesenergie – für Deinen Weg

Lesetipps:

Wie und wo bist Du unterwegs? Aufmerksamkeit und Bewusstseinsebenen 

Das wichtigste ist und bleibt, die eigene Schwingung hoch zu halten und sich vor negativen Einflüssen zu schützen Negative Menschen, Meinungen und Momente…

Deine Einstellung ist entscheidend…

Merkur ist noch bis nächsten Sonntag rückläufig – was jetzt gut zu tun und besser zu lassen ist, kannst Du hier lesen

Worte zur Woche 40 – 2021

Worte zur Woche 40 - 2021

»Wo bedingungslose
Aufrichtigkeit serviert wird,
sitzt Taktgefühl für gewöhnlich
nicht mit am Tisch.«

Thom Renzie

Wahre Worte sind selten schön und schöne Worte selten wahr.
Vermutlich stecken deshalb so viele lieber den Kopf in den Sand, weil sie unangenehme Wahrheiten weder hören, noch sehen noch wahrhaben wollen.

Wir müssen aber auch die unangenehmen Themen in und um uns herum erkennen, verkraften und vielleicht auch Stellung dazu beziehen. Wenn wir direkt betroffen sind, müssen wir möglicherweise auch noch etwas verändern.

Wer  seinen Kopf in den Sand steckt, bringt nicht nur sein Hinterteil in eine gefährliche Position, sondern knirscht zusätzlich auch noch mit seinen Zähnen.

Die Energien in der KW 40 – 2021

Montag und Dienstag laden noch ein zum Befreien, Loslassen und Verabschieden.
Mit dem Neumond am Mittwoch können wir dann mit kosmischem Rückenwind ein neues Kapitel in unserem Leben aufschlagen; wenn wir jetzt ausreichend Energie, Raum und Zeit dafür haben.

Ich wünsche Dir eine befreiende,
aufbauende und richtig gute Woche
🙂

Worte zur Woche 40 - 2021

Worte zur Woche 39 – 2021

Worte zur Woche 39 - 2021

»Fürchte Dich nicht,
langsam zu gehen,
fürchte Dich nur,
stehen zu bleiben.«

Chinesische Weisheit

Das Leben ist ein Fluss: mal reißend, mal sanfter – aber immer in Bewegung. Stillstand ist der Tod – der gehört aber auch zum Leben dazu. Auch, wenn er in unserer Gesellschaft (noch) ein Tabuthema ist.

Man muss nicht immer den direkten Weg verfolgen – man darf auch mal zur Seite treten, Nebenpfade erforschen oder einkehren und sich ausruhen.

Die Energien in der Woche 39 – 2021

Der Herbst ist da und Merkur ab Montag für drei Wochen rückläufig. Eine Einladung zur Ruhe zu kommen, sich zurück zu ziehen und zu reflektieren, reparieren und regenerieren. Diese Zeit kann man auch als eine verordnete Atempause betrachten und für einen Ausstieg aus der täglichen Tretmühle benutzen.
Bis zum Donnerstag verabschiedet sich der September mit spätsommerlich angenehmen und leichteren Energien, am Freitag beginnt dann ein besonders herausfordernder Oktober, der es in sich hat.

Ich wünsche Dir eine
angenehme, be-herzte und
selbst-bewusste Woche
🙂

Worte zur Woche 39 - 2021

werwillfindetwege auf Telegram

https://t.me/werwillfindetwege

Jeder Tag ist einzigartig –
Inspiration und die aktuelle Tagesenergie 
für Deinen Weg

Worte zur Woche 38 – 2021

Worte zur Woche 38 - 2021

»Wir müssen uns daran gewöhnen:
An den wichtigsten
Scheidewegen unseres Lebens
stehen keine Wegweiser.«

Ernest Hemingway

Tagtäglich dürfen wir Entscheidungen treffen und doch machen wir das meiste aus reiner Gewohnheit.
Doch von unseren Gewohnheiten dürfen wir uns verabschieden: die alte Welt vergeht – und wir alle dürfen uns neu ausrichten, umschauen und orientieren.
Eigenverantwortung steht in der neuen Welt an erster Stelle.

Die Energien in der Woche 38 – 2021

Am Montag wirken Energien, die vor allem den beruflichen und  gesundheitlichen Bereich begünstigen.
Mit besonders spirituellen Vollmondenergien am Dienstag beginnt das Dritte Mondviertel: die Phase, in der wir unseren und den Fortschritt unserer Projekte bewerten und weitere Schritte abstimmen sollten.
Am Mittwoch und Donnerstag ist Vorsicht geboten: Manipulation und Täuschung liegen in der Luft. Der Freitag lässt uns kraftvoll anpacken und in ein fröhliches Wochenende starten.

Ich wünsche Dir eine schöne
September-Sonne-verwöhn-Woche
🙂

Worte zur Woche 38 - 2021

Worte zur Woche 37 – 2021

Worte zur Woche 37 - 2021

»Vieles erfahren haben,
heißt noch nicht
Erfahrung besitzen.«

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

Aus Erfahrung kann man klug werden, muss man aber nicht. Und man kann von jedem Menschen etwas lernen. Konsumiert man unzählige Bücher, Texte und Videos, dann erfährt man eine Menge.
Wirkliche Erfahrung und Wissen fürs Leben, erwirbt man nur durch eigenes Er-leben.

 

Die Energien in der Woche 37 – 2021

Die Woche beginnt mit dem Zweiten Mondviertel. Jetzt steht an, aus seinem Herzen heraus Entscheidungen zu treffen, ins Handeln zu kommen, wichtige Schritte zu unternehmen und: bestehende Konflikte zu bereinigen.

Kritikfreude liegt weiterhin in der Luft. Und weil wir uns im Außen erkennen können, ist es eine gute Sache zu hinterfragen, ‚was‚ das Problem denn genau ist, und nicht ‚wer‘?

Am Montag und Dienstag unterliegen wir verwirrenden kosmischen Einflüssen, die uns den Verstand vernebeln und klares Denken beeinträchtigen können.
Ab Mittwoch lassen sich für völlig verfahrene Verhältnisse Kompromisse und Wege finden; der Freitag liefert ermutigenden Rückenwind und Durchsetzungskraft.

Ich wünsche Dir eine erhellende,
erfreuliche und erkenntnisreiche Woche
🙂

Worte zur Woche 37 - 2021

Lesetipps:

Wir sind alle mittendrin, statt nur dabei, im Spiel des Lebens 

Dein besseres Leben mit dem ABC der Selbstfürsorge

Jetzt kannst Du noch Heilkräuter zum Räuchern sammeln 

Es wird zunehmend wichtiger, bei sich zu bleiben: Heilsteine für Deinen Schutz

Worte zur Woche 36 – 2021

Worte zur Woche 36 - 2021

»Es gehört oft mehr Mut dazu,
seine Meinung zu ändern,
als ihr treu zu bleiben.«

Friedrich Hebbel

Jeder hat seine eigene Meinung, in allen Lebensbereichen. Die einen beharren ein Leben lang auf ihrer Meinung, andere wechseln ihre Meinung so oft, wie an einem Apriltag das Wetter.
Aber man sagt ja auch, dass der Kopf rund sei, damit man seine Meinung ändern kann. 😉

Die Energien in der Woche 36 – 2021

Wir sind dazu eingeladen, gedanklich und planerisch unser Leben gesünder und schöner zu gestalten: uns etwas zu wünschen, neue Ziele zu setzen, und vielleicht sogar dieses langgehegte Herzensprojekt zu planen.

Der Neumond am Dienstag ist ein optimaler Tag für einen Neustart: jetzt klappt die Umsetzung der guten Vorsätze für eine gesündere Lebensweise oder den beruflichen Neustart.

Ich wünsche Dir eine erfolgreiche,
schöne und sonnige Woche
🙂

Worte zur Woche 36 - 2021

Worte zur Woche 35 – 2021

Worte zur Woche 35 - 2021

»Das beste an der Zukunft
ist vielleicht der Umstand,
dass immer nur ein Tag
auf einmal kommt.«

Dean Acheson

Noch nie gab es so viele selbsternannte Propheten, Hellseher und Meinungsmacher, wie derzeit. Selten wurde so verbissen um Ideologien, Meinungen und Sichtweisen gestritten: Der weiß es ganz genau und alle anderen sind Schwurbler oder desinformiert.
Kaum einer merkt, dass dieses multimediale Theater dem Menschen wertvolle Lebensenergie raubt und von seinem wahren Sein ablenkt.

Die Energien in der Woche 35 – 2021

Wir befinden uns in dieser Woche im Vierten Mondviertel und der Phase des Beendens, zur Ruhe Kommens, Nachdenkens und des Rückzugs. Die äußeren Umstände nebst multimedialem Spektakel auf allen Frequenzen lenken viele davon ab, was stattdessen wirklich wichtig wäre.
Den herausfordernden Energien in dieser Woche begegnen wir am besten, indem wir Selbstverantwortung übernehmen. vor allem für unsere Gedanken und die damit produzierten Gefühle; und sie nicht auf andere projizieren. Dann kommen wir in dieser Zeit auch gut mit unseren Mitmenschen aus.

Ich wünsche Dir eine erkenntnisreiche,
inspirierende und wohltuende Woche
🙂

Worte zur Woche 35 - 2021

Lesetipps:

Hilfreiche Heilkräuter aus dem Garten – können noch bis zum 08. Oktober mit voller Wirkkraft geerntet werden

Die eigene Mitte finden – das wichtigste derzeit

Bald: Die Energien im September 2021

Worte zur Woche 34 – 2021

Worte zur Woche 34 - 2021

»Die Qualität deines Lebens
ist abhängig von deinem
Handeln.«

Daniel Leszinski

Der Weltenwandel betrifft uns alle – jeder wird jetzt auf seine Weise konfrontiert:
mit seinen Sonnen-und Schattenseiten, verdrängten Themen, Süchten oder Ausflüchten, unterdrückten Ängsten oder auch den schlimmsten Befürchtungen.
Weil das wohl genau so sein muss: Um jeden einzeln dazu einzuladen, bewusst die Verantwortung für sein Denken, Leben, Handeln und Wirken zu übernehmen.

Die Energien in der Woche 34 – 2021: es wird herbstlich

Wir befinden uns in dieser Woche im Dritten Mondviertel. Die Energien fordern uns auf, unseren bisherigen Fortschritt zu Betrachten, zu Bewerten und gegebenenfalls korrigierend einzugreifen: was stärkt uns, was schwächt uns und wovon sollten wir uns lieber verabschieden?

Da der Mond sich in seiner abnehmenden Phase befindet, fällt uns das abnehmen, entrümpeln und loslassen auch leichter.

Vor allem von Montag bis Mittwoch können wir befreiende Schritte machen, ab Donnerstag wollen wir den Dingen auf den Grund gehen und können beruflich Erfolge erleben.

Ich wünsche Dir eine angenehme,
aufbauende und aussichtsreiche Woche
🙂

Worte zur Woche 34 - 2021