Energien und Worte zur Woche KW 26 – 2020

Worte zur Woche KW 26 - 2020

»Ein Glückspilz ist einer,
der unter dem Einfluß
günstiger Wachstumsbedingungen,
zur rechten Zeit
aus dem Boden sprießen konnte.«

Gudrun Kropp

Jeder kann mal ein Glückspilz sein. Sogar immer mal wieder – wenn man es nicht zu verbissen angeht und vor allem: wenn man es anderen ebenfalls gönnt.

Indem man z.B. seine Perspektive ändert und die gewohnte Voreingenommenheit mal außen vor lässt und ausnahmsweise eben nicht vom schlimmsten ausgeht. Oder indem man bestimmte Dinge auf völlig neue Art angeht oder generell neue  Möglichkeiten ausprobiert oder mutig ganz neue Wege einschlägt.

 

Die Energien der KW 26 – 2020 – vielleicht die letzte ruhige Woche für lange Zeit..

Der Neumond vom Sonntag, den 21. Juni, trug vor allem eine Aufforderung zu einem Neuanfang in sich – der jetzt auch bestens vom Kosmos unterstützt wird, sofern er denn gut vorbereitet ist.

Ab Dienstag, den 23. Juni, wird Neptun bis zum 23. November 2020 rückläufig. Dies ist eine Aufforderung, sich nach innen zu wenden. Wir werden vom Kosmos förmlich dazu gezwungen, uns mit aufgeschobenen und auch ziemlich unangenehmen Themen auseinander zu setzen.

Dafür wird Venus ab Donnerstag, dem 25. Juni wieder direktläufig – jetzt kann wieder Harmonie in kriselnde Partnerschaften einkehren.

Aber Vorsicht: durch den rückläufigen Neptun könnte man den Partner und seine Macken durch die rosarote Brille sehen und aus Gutmütigkeit viel zu vieles Verzeihen; erst zum Jahresende, wenn Neptun wieder direktläufig wird, wird man das durchschauen können.

Besonders viel Tatkraft steht uns ab Samstag, den 27.  Juni zur Verfügung – mit Zielstrebigkeit lassen sich jetzt Hindernisse aller Art beiseite räumen.

Ab Sonntag dem 28. Juni, verweilt dann Mars bis zum Jahresende im Widder – heiße Zeiten stehen uns in jeglicher Hinsicht bevor, in denen wir unbedingt ausgeglichen in unserer Mitte bleiben sollten.

Ich wünsche Dir eine heitere,
inspirierende und erkenntnisreiche
neue Woche
🙂

Worte zur Woche KW 26 - 2020

Energien und Worte zur Woche KW 22 – 2020

Worte zur Woche KW 22 - 2020

»Willst du glücklich sein?
Dann achte darauf,
was dich glücklich macht –
und mache es.«

Ernst Ferstl

Alles fließt – vor allem dann, wenn es Dir gut geht. Wenn es Dir grade nicht gut geht, dann kümmere Dich um Dein Wohlbefinden – es ist alleine und vor allem Deine Aufgabe und Verantwortung. Und wer sich selbst hilft, dem hilft das Universum.

Die Energien der KW 22 – 2020

Wir haben energetisch eine eher ruhigere Woche vor uns – verglichen mit den vergangenen turbulenten Wochen. Wenn wir es zulassen und wir uns die Zeit dafür nehmen, werden uns spannende neue Wege und gute Ideen begegnen.

Wer sich lieber weiter vor notwendigen Schritten und wichtigen Veränderungen sträubt, dem können bald besonders unangenehme Brocken begegnen. Jeder ist seines Glückes Schmied.

Deine innere Balance wird bald besonders wichtig 

Der Juni 2020 steht vor der Tür und dieser wird, vor allem in den ersten beiden Wochen, sehr herausfordernd.

Um sich bestens darauf vorzubereiten, kann die jetzige Woche vor allem dazu genutzt werden, Ordnung in die persönlichen Angelegenheiten zu bringen und Schritt für Schritt diejenigen Aufgaben und Themen zu bearbeiten und zu lösen, die schon lange Zeit aufgeschoben wurden.

Die inspirierenden, kreativen und starken Zwillinge-Energien unterstützen Dich jetzt bestens dabei, vernünftige und pragmatische Lösungen für bestehende Probleme zu finden.

Planbare Wellness für Geist, Körper und Seele

Eine verbindliche und realistische Wochen– und Tagesplanung unterstützt Dich bei allen Deinen Vorhaben – und Dein beharrliches dran bleiben wirkt sich umgehend wohltuend aus:
verbindliche Regeln, Termine und Strukturen sorgen nicht nur für Ordnung, Produktivität und Übersicht im Tagesablauf, zusätzlich wirken sie sich aufbauend und stabilisierend auf Geist, Körper und Seele aus.
Ein einfacher und machbarer Weg, um in Deine Mitte zu kommen und dort auch zu verbleiben.

 

Ich wünsche Dir eine angenehme,
ausgewogene und erfolgreiche neue Woche
🙂

Worte zur Woche KW 22 - 2020

Zitat der Woche KW 47 – 2019 | fange an

Zitat der Woche KW 47 - 2019

»Fange zu tun an,
dann hast du auch
die Kraft dazu.«

Ralph Waldo Emerson

Manchmal ist man angesichts seiner anstehenden Aufgaben einfach überfordert. Dann hat man das Gefühl vor einem Berg zu stehen, der unüberwindlich ist. Vielleicht fängt man dann lieber erst mal gar nicht an, weil man es ja sowieso nicht erledigt bekommt und man mit nichts tun auch nichts falsch machen kann.

Aber das Leben ist fair – es konfrontiert Dich nur mit Aufgaben, denen Du gewachsen bist und für deren Bewältigung Du alles, was Du benötigst, erhältst. Immer!

Du musst nicht alles auf einmal machen – sondern nur einen Schritt nach dem anderen. Einen Elefanten kannst Du auch nicht auf einmal verschlingen, sondern fängst mit dem ersten Bissen an. Der zweite Bissen ist dran, sobald der Erste runter geschluckt ist. Bissen für Bissen, Schritt für Schritt. Dann ist es lediglich eine Frage der Zeit, wann Du am Ziel ankommst.

Ich wünsche Dir eine erfolgreiche,
erfreuliche und erbauende neue Woche
🙂

Zitat der Woche KW 47 - 2019