Worte zur Woche KW 03 – 2020

Worte zur Woche KW 03 - 2020

»Es ist wichtig,
einen eigenen Standpunkt
einnehmen und vertreten zu können.

Genauso wichtig für unsere Weiterentwicklung ist es,
ihn auch wieder
aufgeben zu können.«

Ernst Ferstl

Zeiten ändern Dich…

Die Welt um uns herum ist im stetigen Wandel – und wir im besten Fall auch.

Was einen in der Jugend noch absolut begeisterte, kann bei einem Ü-40-er vielleicht nur noch ein grinsendes Kopfschütteln auslösen. Und was man als junger Mensch noch absolut ablehnte, kann für einen älteren Zeitgenossen in der Mitte seines Lebens, das allergrößte sein.

Wichtig und wünschenswert wäre es, wenn jeder zwischendurch auch mal ganz bewusst seine Perspektive verändert:
damit erweitert man nicht nur sein Blickfeld und seine Erfahrungen, sondern vor allem auch sein Bewusstsein.

Ich wünsche Dir eine erfreuliche,
bewusstseinserweiternde und
fröhliche Woche
🙂

Worte zur Woche KW 03 - 2020

Zitat der Woche KW 50 – 2019 | Spiritualität by Sokrates

Zitat der Woche KW 50 - 2019

»Spiritualität bedeutet nicht,
zu wissen was man braucht,
sondern einzusehen,
was man nicht braucht.«

Sokrates

Spiritualität bedeutet für jeden etwas anderes. Vom Wortstamm her kommt es aus dem lateinischen und bedeutet „Hauch“ oder „Geist“. Das Gegenteil von Spiritualität ist der Materialismus.

Ökonomisch betrachtet erleben wir seit mehreren Jahrzehnten einen Boom auf dem spirituellen Markt: Geistheiler, Engelmedien und Wahrsager überfluten die ganze Welt mit ihren Angeboten, Channelings und weiteren publizierten Weisheiten zu deren Spiritualität.

Für mich gehört zu einem spirituelles Leben vor allem dazu, achtsam und bewusst durch jeden Tag zu gehen, auf meinen Körper und meine innere Stimme zu hören und vor allem: das Leben zu achten.

Ich wünsche Dir eine bewusste,
erkenntnisreiche und in Deinem Sinne
spirituelle Woche
🙂

Zitat der Woche KW 50 -2019

Zitat der Woche KW 52 – 2018

Zitat der Woche KW 52 - 2018

»Wir sind alle Besucher dieser Zeit, dieses Platzes.
Wir sind auf der Durchreise.
Unser Ziel hier ist es zu lernen, zu wachsen,
zu lieben, zu beobachten .. und dann
kehren wir nach Hause zurück.«

Australische Buschweisheit

Viel kann ich zu diesem Zitat nicht mehr hinzu fügen. Außer vielleicht, dass wir immer dazu aufgefordert sind, aus jeder Situation und jedem Tag das Beste zu machen.

Und, dass wenn es gerade nicht so toll ist, dass auch das irgendwann vorbei geht.

Ich wünsche Dir einen guten Start in die Rauchnächte 2018/2019 und
eine  besinnliche, friedliche und entspannte
letzte Woche im Jahr 2018
🙂

Zitat der Woche KW 52 - 2018