Worte zur Woche KW 02 – 2021

Worte zur Woche KW 02 - 2021

»Das Wort Krise
setzt sich im Chinesischen
aus 2 Schriftzeichen zusammen –
das eine bedeutet Gefahr
und das andere Gelegenheit.«

John F. Kennedy

Die Krise begleitet uns weiterhin. Ein Ende ist leider noch nicht in Sicht.
Der Kampf um unsere Aufmerksamkeit und unsere Energie und der damit einhergehende Informationskrieg läuft weiter. Und lenkt viele davon ab, sich um das eigene Leben zu kümmern.
Weiterhin sind wir aufgefordert dafür zu sorgen, dass es uns und unserem Umfeld gut geht, im inneren Frieden zu sein und unsere unterdrückten Schatten aufzulösen.

Woran man merkt, dass man noch Schatten in sich trägt? So lange man damit beschäftigt ist auf Missstände hinzuweisen, dagegen anzukämpfen oder das Fehlverhalten der anderen anzuprangern – das sind deutliche Zeichen dafür, dass noch Arbeit am inneren Frieden und die Heilung des eigenen Lebens erforderlich ist.

Wir sollten uns jetzt vor allem konzentriert auf das fokussieren, was für unser Leben und unsere Zukunft wichtig ist: was willst Du in Deinem Leben noch erreichen, was erleben und erschaffen und wo willst Du wirklich hin?

 

Die Energien in der 02. KW – 2021 – holprig und zeitweise unangenehm

Jetzt wird es energetisch holprig: ob von Blockaden oder Sorgen geplagt oder aus anderen Gründen: es steigt in immer mehr Menschen Missmut, Wut und Zorn auf. Jeder beharrt auf seiner vermeintlich richtigen Meinung und Sichtweise, zusätzlich erschwert die mangelnde Kompromissbereitschaft klärende Gespräche und Verhandlungen.

Optimal um diese Zeit unbeschadet zu überstehen, ist das entspannte Sein in der eigenen Mitte.

Ich wünsche Dir eine angenehme,
erfreuliche und friedliche Woche
🙂

 

Du willst mehr über die aktuell herrschenden Tagesenergien erfahren? Dann abonniere gerne meinen Telegram-Kanal:

WerwillfindetWege bei Telegram

klick https://t.me/werwillfindetwege

– Inspiration und die aktuelle Tagesenergie – für Deinen Weg –

Worte zur Woche KW 02 - 2021

Worte zur Woche KW 48 – 2020

Worte zur Woche KW 48 - 2020

»Jeder ist seines Glückes Schmied,
aber nicht jeder bringt
sofort ein Hufeisen zustande«

Kurt Wolfgang Ringel

Jeder bringt im Augenblick genau das zustande, wozu er – im Rahmen seiner Glaubenssätze und Möglichkeiten – fähig ist. Ist das Ergebnis noch nicht zufriedenstellend, kann auf mehreren Ebenen nachjustiert und korrigiert werden.
Das bedeutet nicht, sich trotz Erschöpfung noch weiter anzutreiben oder frustriert und unmotiviert weiter zu machen.
Es geht darum, sich erst einmal in eine bessere Grundstimmung und Schwingung zu bringen. Dann gelingt irgendwann auch ein Hufeisen.

Die Energien der KW 48 – 2020

Abwechslungsreich, anstrengend, und aufregend. Wer in dieser Woche einen Gang runter schalten und sich viel Ruhe gönnen kann, ist klar im Vorteil.

Ab Dienstag wirken bis zum Ende des Monats zusätzlich kreative und fantasievolle Energien, die wir nicht nur beruflich nutzen sollten.
Am Freitag können wir auch andere für unsere Ideen begeistern und am Sonntag ist dann schon der 1. Advent!

Ich wünsche Dir eine angenehme,
ausgeruhte und aktive letzte
Novemberwoche
🙂

Du willst mehr über die aktuellen Tagesenergien erfahren? Dann abonniere gerne meinen Telegram-Kanal:

WerwillfindetWege bei Telegram

klick https://t.me/werwillfindetwege

– Inspiration und die aktuelle Tagesenergie – für Deinen Weg –

Worte zur Woche KW 48 - 2020

Energien und Worte zur Woche KW 47 – 2020

Worte zur Woche KW 47 - 2020

»Glück ist wie die Zeit –
beides können wir nicht festhalten,
nur genießen.«

Angelika Emmert

Das Leben ist im Fluss, stetiger Bewegung und laufender Veränderung. Daher ist es angeraten, den Augenblick wirklich wahr zu nehmen, im Hier und Jetzt anzukommen.
Viele sind derzeit außer sich und konsumieren ungefiltert Informationen, Nachrichten und Horrorszenarien die sich aufs Gemüt schlagen – anstatt sich auf das Innere und den eigenen Weg zu fokussieren. Was wirklich wichtig wäre.

Die Energien der KW 47 – 2020

Am Montag werden einige vom Leichtsinn angestachelt, am Dienstag kann es zu Fehlentscheidungen kommen.
Der Mittwoch lädt zu Glück und Zufriedenheit ein und am Donnerstag sind Enttäuschungen möglich.
Die Tage von Freitag bis Sonntag können wieder die angenehmsten der Woche werden.

Ich wünsche Dir eine gesunde,
glückliche und genussreiche Woche
🙂

Du willst mehr über die aktuellen Tagesenergien erfahren? Dann abonniere gerne meinen Telegram-Kanal:

WerwillfindetWege bei Telegram

klick https://t.me/werwillfindetwege

– Inspiration und die aktuelle Tagesenergie – für Deinen Weg –

Worte zur Woche KW 47 - 2020

Energien und Worte zur Woche KW 26 – 2020

Worte zur Woche KW 26 - 2020

»Ein Glückspilz ist einer,
der unter dem Einfluß
günstiger Wachstumsbedingungen,
zur rechten Zeit
aus dem Boden sprießen konnte.«

Gudrun Kropp

Jeder kann mal ein Glückspilz sein. Sogar immer mal wieder – wenn man es nicht zu verbissen angeht und vor allem: wenn man es anderen ebenfalls gönnt.

Indem man z.B. seine Perspektive ändert und die gewohnte Voreingenommenheit mal außen vor lässt und ausnahmsweise eben nicht vom schlimmsten ausgeht. Oder indem man bestimmte Dinge auf völlig neue Art angeht oder generell neue  Möglichkeiten ausprobiert oder mutig ganz neue Wege einschlägt.

 

Die Energien der KW 26 – 2020 – vielleicht die letzte ruhige Woche für lange Zeit..

Der Neumond vom Sonntag, den 21. Juni, trug vor allem eine Aufforderung zu einem Neuanfang in sich – der jetzt auch bestens vom Kosmos unterstützt wird, sofern er denn gut vorbereitet ist.

Ab Dienstag, den 23. Juni, wird Neptun bis zum 23. November 2020 rückläufig. Dies ist eine Aufforderung, sich nach innen zu wenden. Wir werden vom Kosmos förmlich dazu gezwungen, uns mit aufgeschobenen und auch ziemlich unangenehmen Themen auseinander zu setzen.

Dafür wird Venus ab Donnerstag, dem 25. Juni wieder direktläufig – jetzt kann wieder Harmonie in kriselnde Partnerschaften einkehren.

Aber Vorsicht: durch den rückläufigen Neptun könnte man den Partner und seine Macken durch die rosarote Brille sehen und aus Gutmütigkeit viel zu vieles Verzeihen; erst zum Jahresende, wenn Neptun wieder direktläufig wird, wird man das durchschauen können.

Besonders viel Tatkraft steht uns ab Samstag, den 27.  Juni zur Verfügung – mit Zielstrebigkeit lassen sich jetzt Hindernisse aller Art beiseite räumen.

Ab Sonntag dem 28. Juni, verweilt dann Mars bis zum Jahresende im Widder – heiße Zeiten stehen uns in jeglicher Hinsicht bevor, in denen wir unbedingt ausgeglichen in unserer Mitte bleiben sollten.

Ich wünsche Dir eine heitere,
inspirierende und erkenntnisreiche
neue Woche
🙂

Worte zur Woche KW 26 - 2020

Worte zur Woche KW 11 – 2020

Worte zur Woche KW 11 - 2020

»Fortuna lächelt;
doch sie mag
nur ungern voll beglücken;
schenkt sie uns einen Sommertag,
schenkt sie uns auch
die Mücken.«

Wilhelm Busch

Irgendwas ist doch immer…

Das alltägliche Auf und Ab des menschlichen Lebens ist wie es ist und meistens wie ein gemischtes Doppel: die leckere Torte hinterlässt ihre Spuren neben dem Gaumen eben auch auf den Hüften.
Den Abend, die man am Telefon verquatscht, im Internet surfend oder zappend durchs TV-Programm verbracht hat, hat zwar Spaß gemacht und Information und vielleicht auch Inspiration gebracht – für andere Dinge steht diese Zeit aber nicht mehr zur Verfügung. Was den Einen oder die Andere hinterher dann sogar ärgerlich auf sich selbst macht.

Dich darüber zu ärgern bringt Dich nicht weiter

Es ist, wie es ist. Immer. Und je gelassener Du mit den “Mücken” in Deinem sonnigen Alltag umgehst, desto besser fühlst Du Dich und geht es Dir!
Genieße Dein Leben so gut es geht und mach immer das beste aus Deinem Hier und Jetzt.

Ich wünsche Dir eine schöne,
sonnige und sorgenfreie
neue Woche

🙂

Worte zur Woche KW 11 - 2020

Lesetipps für die Woche KW 11 – 2020:

Am Montag, den 09. März haben wir einen Jungfrau-Vollmond – volle Mondkraft voraus  

Durch den Vollmond in der Jungfrau herrscht vor allem eine gute Energie, um innerlich wie äußerlich zu entrümpeln und dabei auch gleich Bilanz zu ziehen: Bilanz ziehen macht hin und wieder Sinn – denn Zeit ist Leben

Um nachhaltig etwas in Deinem Leben zu verändern, musst Du Dich zuerst mit dem aktuellen Ist-Zustand befassen und diesen akzeptieren

Wer leichter und gesünder ins Frühjahr starten möchte, findet hier einige Anregungen zum Reinigen des Körpers und hier: was man noch so alles erleichternd los werden kann.

Du weißt nicht, wie Du Deine Ziele erreichen kannst? Hier sind ein paar hilfreiche Tipps

Worte zur Woche KW 09 – 2020

Worte zur Woche KW 09 - 2020

»Der Humor nimmt die Welt hin,
wie sie ist,
sucht sie nicht zu verbessern
und zu belehren,
sondern sie mit Weisheit
ertragen.«

Charles Dickens

Gar nicht so einfach, in diesen Tagen nicht kopfschüttelnd durchs Leben zu gehen. Seien es die Nachrichten um das weltweite und inländische  Politik-Kasperltheater oder die Eigenheiten und Verhaltensweisen mancher, vermeintlich erwachsener, Zeitgenossen.

Schön wäre es, diesem alltäglichem Irrsinn mit der Gelassenheit eines Buddhas begegnen zu können, und sich davon überhaupt nicht aus seiner inneren Ruhe werfen zu lassen.

Lass dich nicht ärgern

Wir sind dafür verantwortlich dafür, dass es uns gut geht. Anstatt sich über manche Ärgernisse aufzuregen, kann man diese auch einfach mal unkommentiert hinter sich lassen. Und sich lieber den schönen Dingen des Lebens widmen. Einfach so.
Für diese neue Woche nehme ich mir das auf jeden Fall, ganz fest vor – ab jetzt!

 

Ich wünsche Dir auch eine erfreuliche,
erheiternde und
fröhliche neue Woche
🙂

Worte zur Woche KW 09 - 2020

Zitat der Woche KW 45 – 2019 | Wahrheit suchen

Zitat der Woche KW 45 - 2019

»Wir suchen die Wahrheit,
finden wollen wir sie aber nur dort,
wo es uns beliebt.«

Marie von Ebner-Eschenbach

Die ungeschminkte Wahrheit kann befreiend, unangenehm oder schmerzhaft sein. Je nachdem, aus welcher Perspektive man ihr begegnet und was sie für einen und das eigene Leben bedeutet.

Daher ist es menschlich und nachvollziehbar, dass man viel lieber den Kopf in den Sand steckt, und dort die Wahrheit sucht….
…bis irgendwann das Leben vorbei kommt und einen kräftigen Tritt in den Hintern verpasst.

Ich wünsche Dir eine erkenntnisreiche,
erleuchtende und gesunde neue Woche
🙂

PS: Merkur ist derzeit rückläufig, dies ist also derzeit eine gute Zeit, um Antworten in Dir zu finden

Zitat der Woche KW 45 - 2019

Zitat der Woche KW 25 – 2019 | Umstände

Zitat der Woche KW 25 - 2019

»Der Mensch ist kein Produkt der Umstände,
die Umstände sind ein Produkt des Menschen.«

Benjamin Disraeli

Wenn alles gut läuft und bestens klappt, gibt man gerne zu, dass man selbst dafür verantwortlich ist und nimmt die Anerkennung, den Dank und das Lob anderer wohlwollend auf.
Was vielen aber schwer fällt, ist eine aktuelle unangenehme Ist-Situation auf die eigene Kappe zu nehmen: dann sind entweder die Umstände oder schlicht andere schuld am aktuellen Schlamassel.

Dennoch ist das aktuelle Leben mit allen begleitenden Umständen immer hausgemacht, selbstverursacht und einfach nur das Ergebnis der eigenen vergangenen Gedanken, Worte und Taten; manchmal auch einfach nur durch hartnäckiges aussitzen, ignorieren oder unterlassen.

Der Schütze-Vollmond am Montag den 17. Juni 2019 wird einiges an bisher verdrängten Emotionen und Gefühlen ans Licht bringen, die den ein oder anderen zu böswilligen Taten und Worten verleiten könnten. Daher ist es in dieser Woche besonders wichtig, in seiner Mitte zu bleiben und nicht überzureagieren.

Ich wünsche Dir eine friedliche, fröhliche
und gut gelaunte Woche

🙂

Zitat der Woche KW 25 - 2019