Energien und Worte zur Woche KW 23 – 2020

Worte zur Woche KW 23 - 2020

»Zwinge das Glück
nicht herbei;
bei einer Schale Tee
kommt es meist von allein.«

aus Japan

Das Glück lässt sich nicht erzwingen. Auch nicht, wenn Du Dich auf den Kopf stellst und mit den Füßen wackelst. Und erst recht nicht, wenn Du es lauthals brüllend einforderst oder theatralisch mit dem Fuß aufstampfst.
Habe ich fast alles schon ausprobiert.

In der Ruhe liegt die Kraft. Und dazu eine wohl duftende Tasse Tee zu trinken, kann Dich zusätzlich beruhigen und stärken.
Die nächsten Tage werden energetisch ziemlich herausfordernd.

anstrengende Energien in der KW 23 – 2020

Angenehm, freundlich und sonnig beginnt die Woche am Montag. Doch schon am Dienstag und Mittwoch liegen vor allem partnerschaftliche Spannungen und Tränen in der Luft.

Zeitweise stimmt am Mittwoch eine friedliche Sonne-Venus-Konstellation eventuelle Streithähne wieder versöhnlich.

Aggressivität und Hitzköpfigkeit sind spätestens ab Mittwochmittag deutlich spürbar und nehmen bis zum Vollmond mit partieller Mondfinsternis am Freitag stetig zu. Verschleppte Konflikte können jetzt verstärkt an die Oberfläche kommen.
Diese starken Energien begleiten uns über das Wochenende hinaus bis zum Dienstag in der kommenden Woche.

Je ruhiger und gelassener Du diesen energetischen Schwankungen begegnest, um so leichter kannst Du Herausforderungen bewältigen oder umschiffen.

Ich wünsche Dir eine friedliche,
freundliche und fröhliche
erste Sommerwoche
🙂

Worte zur Woche KW 23 - 2020

Lesetipps auf anderen Seiten:

Am Mittwoch, den 03. Juni beginnt im Maya-Kalender die Welle des „Weißen Weltenüberbrückers“ – vor allem eine Zeit, loszulassen. Mehr erfährst Du hier bei www.mayaweg.at 

Energien und Worte zur Woche KW 21 – 2020

Worte zur Woche KW 21 - 2020

»Wenn man dem Teufel
etwas Gutes tut,
bringt er dich aus Dankbarkeit
in die Hölle.«

Aus der Tschechoslowakei

Das kann jedem einmal passieren: man hilft anderen und erntet dafür neben grobem Undank auch noch Ärger. So etwas nennt man auch: „Perlen vor die Säue werfen“.

Aus Fehlern kann man lernen – wenn man sie als solche anerkennt und keinen notorischen Wiederholungsdrang hat, sondern solche Vorfälle und das eigene Verhalten reflektiert.
Keiner kann Dir was, wenn Du selbst-bewusst in Deiner Mitte bist und weißt, was und wohin Du willst. Man wird nur dann vor fremde Karren gespannt, wenn man kein eigenes Projekt, Vorhaben oder Ziel vor Augen hat.

Die Energien der KW 21 – 2020

Ab Montag ist die Sonne in den luftigen Zwillingen und der Mond nimmt bis zum Neumond am Freitag weiterhin ab – beste Voraussetzungen, gründlich zu entrümpeln und ausgiebig zu lüften: neben dem Wohnraum auch den Körper und vor allem auch seinen Geist.

Mit dem Neumond in den Zwillingen am Freitag, den 22. Mai kann auf vielen Ebenen ein erfolgreicher Neustart erfolgen – wenn man weiß, was und wohin man wirklich will.
Für  erhebliche Verwirrung können jedoch die Planeten sorgen – frage lieber nochmal nach, bevor es in Gesprächen zu Missverständnissen kommt.

Ab Samstag den 23., bis Dienstag, können sich spannende neue Wege und gute Einfälle ergeben – sobald Du Dich für etwas entschieden hast, schiebt sich Dir, wie durch Zauberhand, der Weg vor Deine Füße.

Ich wünsche Dir eine ballastabfallende,
befreiende und
besonders gute Woche
🙂

Worte zur Woche KW 21 - 2020

Lesetipps auf anderen Seiten:

Die Sterne der aktuellen Woche bei Sternenlichter 2 – Sternenblick 9

Die aktuelle Zeitqualität bei mayaweg.at 

Energien und Worte zur Woche KW 20 – 2020

Worte zur Woche KW 20 - 2020

»Glück findest Du nicht
am Ende deines Lebensweges,
sondern auf dem Weg dorthin,
auch wenn er noch so schwierig ist.«

Ebo Rau

..auch die Hosenknöpfe nehmen zunehmend Abstand

Unsere Worte und Taten bleiben nie folgenlos. Und wir ernten immer, was wir gesät haben. Sind wir mit den Früchten einverstanden, übernehmen wir sehr gerne die Verantwortung für unser vorausgehendes Wirken. Bei unangenehmen Folgen neigt man jedoch eher gerne dazu, die Verantwortung an andere abzuschieben.

Die Energien dieser 20. Kalenderwoche können uns in einem verstärkten Maße mit den Folgen früheren Gedanken, Worten und Taten konfrontieren.

Bereits am Wochenanfang liegt Kritiklust in der Luft. Wenn ich mich über andere aufrege, bietet das eine hervorragende Möglichkeit zu erkennen, wo ich in mir noch nicht im Frieden bin.

 

Diese Planeten wirken in der KW 20 – 2020

Am Montag wird der Saturn rückläufig – bis zum 06. September 2020. In dieser Zeit sollte man keine übereilten Entscheidungen treffen, lieber gründlich darüber nachdenken. Generell kommen in dieser Phase Beziehungen auf den Prüfstand: berufliche Verbindungen, Freundschaften aber auch Lebenspartnerschaften.

Ab Mittwoch bekommen wir eine rückläufige Venus dazu, bis zum 25. Juni 2020. Diese kann alte und ungelöste Beziehungsprobleme wieder an die Oberfläche katapultieren, die gelöst werden wollen.

Ab Donnerstag ist zusätzlich noch Jupiter bis zum 13. September rückläufig. Seine Rückläufigkeit kann die Selbstüberschätzung fördern – also Vorsicht mit wichtigen Entscheidungen.

Das Wochenende startet dann am Freitag mit sehr positiven Aussichten – der Kosmos drängt dazu, sich schon lange gehegte und geheime Wünsche zu erfüllen – mach was draus!

 

Ich wünsche Dir eine gesunde,
sonnige und erfolgreiche neue Woche
🙂

Worte zur Woche KW 20 - 2020

Lesetipps auf anderen Seiten:

Mayaweg.at – die tagesaktuelle Zeitqualität

Sternenlichter 2.0 – Sternenblick 8 mit Tageshoroskopen

mehr zum rückläufigen Saturn bei der-online-mondkalender.de 

und mehr zur rückläufigen Venus beim online-mondkalender.de

noch mehr zum rückläufigen Jupiter bei der-online-mondkalender.de 

Die Energien und Worte zur Woche KW 17 – 2020

Worte zur Woche KW 17 - 2020

»manche sind nur dann glücklich,
wenn sie unglücklich sind«

Anke Maggauer-Kirsche

Es gibt tatsächlich Miesepeter, die ständig auf der Suche nach dem sprichwörtlichen Haar in der Suppe sind und sich stundenlang darüber aufregen und schwadronieren können. Und wenn sie das Haar im eigenen Teller partout nicht finden können, wird der Tischnachbar nachdrücklich auf seinen mangelhaften, vor ihm stehenden Teller, hingewiesen.

Müssig darüber zu rätseln, warum manche so sind, wie sie sind. Viel wichtiger ist es sich bewusst zu machen, dass wir in jedem Augenblick dafür sorgen sollten, dass es uns und anderen besser geht.

Um diese Welt zu einem besseren und friedlichen Ort zu machen, sind wir jetzt besonders dazu aufgefordert in unsere Mitte und in inneren Frieden zu kommen. Lass Dich nicht vom stürmischen Außen mitreißen oder aus Deiner Bahn werfen – kümmere Dich gut um Dich selbst und danach auch um die anderen, die es verdienen.

Die Energien in der KW 17 – 2020

Der Montag beginnt mit einem feurigen Widder-Mond, der viel in Bewegung setzen kann und vor allem dabei unterstützt Vorhaben in die Tat umzusetzen und zu sich selbst zu stehen.
Am Dienstag könnte ein widderbedingter kleiner Schuss für mehr Direktheit und Geradlinigkeit im Austausch mit anderen, für Missstimmung oder sogar Streit sorgen, diese Energien halten sich bis zum Mittwochabend.

Der Stier-Neumond am Donnerstag, ein ›Tag der neuen Impulse‹, weckt bei vielen  die Lust und Vorfreude auf ein genussreiches Wochenende und fordert dazu auf, sich nicht frühjahrsmüde hängen zu lassen, sondern den Blick auf das Gute und Schöne im Leben zu richten und etwas dafür zu tun.
Dieser Neumond könnte auch große Unruhen in den Finanzmärkten mit sich bringen und wird für manche ein unruhiges Wochenende einläuten.

Von Verschwörungsbeobachtern wird diese 17. KW 2020 ja schon lange freudig herbei gesehnt. Schau`n wir mal, dann werden wir schon sehen, ob es was zu sehen gibt.

Ich wünsche Dir eine angenehme und
außerordentlich heilsame
neue Woche
🙂

Worte zur Woche KW 17 - 2020

Lesetipps im Netz:

Der Astro-Monat April 2020 – vom spirituellen Astrologen Peter Beck