Worte zur Woche KW 33 – 2020

Worte zur Woche KW 33 -2020

»Glaub mir:
Vor das Glück
setzten die Götter
die Träne.«

Emil Gött

Das Glück läuft uns selten rückwärts den Rücken hoch. Meistens müssen wir uns schon ein wenig anstrengen, um das Glück zu erleben, das wir anstreben und für uns verwirklichen wollen.

Alles hat seinen Preis – fast immer. Aber alles, wofür wir uns anstrengen und einsetzen, trägt auch Früchte – wir ernten immer, was wir säen.

 

Die Energien der KW 33 – 2020

Wie es bereits in den letzten Wochen zu bemerken war, sind viele Menschen angespannt und unruhig – das kann sich  in dieser Woche noch drastisch verstärken.

Merkur und Uranus verbreiten am Montag Hektik und Unruhe.

Zusätzlich sorgen Mars und Pluto von Montag bis Samstag für aggressive und streitlustige Energien – da bei einigen bereits die Nerven blank liegen, sollte man vor allem um Hitzköpfe und Fanatiker einen großen Bogen machen.

Ich wünsche Dir eine friedliche,
freundliche und harmonische Woche
🙂

Worte zur Woche KW 33 - 2020

Werwillfindetwege bei Telegram

klick https://t.me/werwillfindetwege

– Inspiration und aktuelle energetische Hinweise –

Energien und Worte zur Woche KW 26 – 2020

Worte zur Woche KW 26 - 2020

»Ein Glückspilz ist einer,
der unter dem Einfluß
günstiger Wachstumsbedingungen,
zur rechten Zeit
aus dem Boden sprießen konnte.«

Gudrun Kropp

Jeder kann mal ein Glückspilz sein. Sogar immer mal wieder – wenn man es nicht zu verbissen angeht und vor allem: wenn man es anderen ebenfalls gönnt.

Indem man z.B. seine Perspektive ändert und die gewohnte Voreingenommenheit mal außen vor lässt und ausnahmsweise eben nicht vom schlimmsten ausgeht. Oder indem man bestimmte Dinge auf völlig neue Art angeht oder generell neue  Möglichkeiten ausprobiert oder mutig ganz neue Wege einschlägt.

 

Die Energien der KW 26 – 2020 – vielleicht die letzte ruhige Woche für lange Zeit..

Der Neumond vom Sonntag, den 21. Juni, trug vor allem eine Aufforderung zu einem Neuanfang in sich – der jetzt auch bestens vom Kosmos unterstützt wird, sofern er denn gut vorbereitet ist.

Ab Dienstag, den 23. Juni, wird Neptun bis zum 23. November 2020 rückläufig. Dies ist eine Aufforderung, sich nach innen zu wenden. Wir werden vom Kosmos förmlich dazu gezwungen, uns mit aufgeschobenen und auch ziemlich unangenehmen Themen auseinander zu setzen.

Dafür wird Venus ab Donnerstag, dem 25. Juni wieder direktläufig – jetzt kann wieder Harmonie in kriselnde Partnerschaften einkehren.

Aber Vorsicht: durch den rückläufigen Neptun könnte man den Partner und seine Macken durch die rosarote Brille sehen und aus Gutmütigkeit viel zu vieles Verzeihen; erst zum Jahresende, wenn Neptun wieder direktläufig wird, wird man das durchschauen können.

Besonders viel Tatkraft steht uns ab Samstag, den 27.  Juni zur Verfügung – mit Zielstrebigkeit lassen sich jetzt Hindernisse aller Art beiseite räumen.

Ab Sonntag dem 28. Juni, verweilt dann Mars bis zum Jahresende im Widder – heiße Zeiten stehen uns in jeglicher Hinsicht bevor, in denen wir unbedingt ausgeglichen in unserer Mitte bleiben sollten.

Ich wünsche Dir eine heitere,
inspirierende und erkenntnisreiche
neue Woche
🙂

Worte zur Woche KW 26 - 2020