Die Energien im September 2021

Die Energien im September 2021

»Wenn mir jemand sagt,
sein Wort sei so gut wie seine Unterschrift,
dann nehme ich immer
die Unterschrift.«

Alain Delon

Intensive Energien im September 2021 

Am 01. September 2021 beginnt ein neuer 260-Tage-Schöpfungszyklus: jetzt dürfen wir ins Tun kommen – vor allem bei den so wichtigen Themen Heilung, Erlösung und Vergebung.

Bis zur Monatsmitte müssen wir mit erheblichen Spannungen rechnen. Gleichzeitig erleben wir eine Periode gesteigerter Kreativität, die uns schöne Erfolge bescheren kann.

Das wichtigste ist jetzt, sich nicht von multimedialen Propaganda- und Polaritätsspielchen mitreißen, rein- oder runterziehen zu lassen.

 

Das keltische Jahreskreisfest »Alban Elued« | Erntedankfest am Dienstag, den 21. September 2021

»Alban Elued« bedeutet »Licht des Wassers«, ist das zweite Erntefest des Jahres und markiert das Ende der Erntezeit, die mit Lammas am 01. August begonnen hat.
Räucherfans und Teetrinker können noch bis zum 08. Oktober 2021 Heilkräuter einsammeln – danach lässt deren Wirksamkeit stark nach.

Die Energien im September 2021

Diese Chancen bieten uns die Energien im September 2021

Das Leben liefert uns immer die Antworten, nach denen wir verlangen. In jeglicher Hinsicht und auf allen Ebenen.
Die Energien im September 2021 fordern uns dazu heraus, die Verantwortung für das eigene Denken, Fühlen und Handeln zu übernehmen. Wir dürfen Beobachten und Erkennen, welche Auswirkungen wir bisher in unser Leben gezogen haben und müssen jetzt Entscheiden, wie es jetzt weiter gehen soll.

Inspirierende Fragen für Deinen Prozess:

  • wie klar und ausgewogen sind meine Gedanken, Entscheidungen und Taten?
  • bin ich mir gegenüber verantwortungsbewusst?
  • was sollte ich längst klären?

Die herrschenden Energien empfehlen Veränderungen

  • Jeder darf und kann sich jetzt auf neue und unbekannte Wege einlassen.
  • sich angstfrei zu neuen Ufern aufmachen.
  • aufhören zu zaudern, zögern und zu zweifeln.
  • von denjenigen lernen, die es bereits geschafft haben:  Expertenrat und Hilfe suchen und auch annehmen.

Überforderung sollten wir vermeiden

  • sich nicht zu viel zumuten – in der Ruhe liegt die Kraft.
  • der Einzelkämpfermodus bringt keinen weiter: vernetzen und Hilfe suchen, annehmen und geben ist angesagt.
  • nicht bis zum Rand der Erschöpfung und alles auf einmal schaffen wollen: mit kleinen Schritten kommt man auch voran.
  • nichts anfangen, was von vornherein Ängste auslöst und Dich überfordert.
Die Energien im September 2021

Mein Mondkalender im September 2021

Die besten Tage des Monats…

… für den Beruf:

  • Sonntag, den 05. und
  • Samstag, der 25. September  2021.

… für die Gesundheit:

  • Dienstag, der 07.,
  • Freitag, der 17. und
  • Montag, der 20. September 2021.

abnehmender Mond im Krebs am Mittwoch, den 01.  September 2021 
›Tag des fleißigen Aufräumens‹

Besondere, spirituelle Energien begleiten uns in den ersten Septembertagen. Diese können aber auch ein Abdriften in Phantasiewelten, Betrug und Irrtümer verursachen.
Diese Energien bleiben uns bis Samstag, den 04. September 2021 erhalten.

Neumond in der Jungfrau am Dienstag, den 07.  September 2021 
›Tag der neuen Impulse‹

Heutige Neuanfänge haben Hand, Fuß und Zukunft – durch die optimale Kombination von Inspiration und Vernunft. Am besten gelingen Neustarts mit den spontanen Einfällen, die uns heute ganz zufällig zu-fallen.

Die Energien im September 2021

Skorpion-Mond am Samstag, den 11.  September 2021 
›Tag der weitreichenden Ziele‹

20 Jahre 11. September 2001 – ein traumatischer Tag, der weltweit den Menschen in Erinnerung geblieben ist, der diese bösartige Inszenierung und menschenverachtende Katastrophe miterlebt hat. Zwanzig Jahre physischer und psychischer Krieg gegen die Menschheit, mittels staatlich inszeniertem und weltweiten Terror durch die Schergen der Dunkelkräfte.

Energetisch sollten wir die Dinge leichter und wenn möglich, auch mit Humor nehmen; und ganz bewusst das schwere Materielle mit dem leichten und spielerischen austauschen, das tut einfach gut!

zunehmender Schütze-Halbmond am Montag, den 13.  September 
›Tag der Lust und Begeisterung‹

Dieser Mond bringt Licht ins Dunkel, macht die Vielfalt menschlichen Seins sichtbar und prüft jeden von  uns. Wer weiterhin ab-wertet, be-wertet und ver-urteilt, boykottiert letztendlich seinen inneren Frieden und verpasst den Ausgang in die eigene Freiheit.

Energien im April 2018 - Skorpion-Vollmond

Fische-Vollmond am Dienstag, den 21.  September 2021 
›Tag der Selbsterkenntnis‹

Phantasievoll, kreativ und verträumt kann uns dieser Vollmond machen, aber gleichzeitig auch unseren Blick trüben. Ein guter Tag, um unser Urvertrauen aufzubauen und zu stärken.

abnehmender Halbmond im Krebs am Mittwoch, den 29.  September 
›Tag der Regeneration‹

Ein energetisch unruhiger und herausfordernder Tag, an dem das Ursache-erschafft-Wirkung-Gesetz voll wirksam ist. Wir werden dabei unterstützt, Blockaden aufzubrechen und uns davon zu befreien.

»Man kann nicht in die Zukunft schauen,
aber man kann den Grund
für etwas Zukünftiges legen,
denn Zukunft kann man bauen.«

Antoine de Saint-Exupery

Zu guter Letzt…

Wir haben schwierige Wochen hinter uns und die nächsten werden nicht einfacher. Das bröckelnde System verstärkt weiterhin den Druck und entblößt seine widerwärtige Fratze: sichtbar für jeden. Wer weiterhin nicht hinschaut und lieber seinen Kopf in den Sand steckt, bringt sein Hinterteil in eine gefährliche Position.

Um die vielen Trickser und Täuscher und deren Lügen zu entlarven, müssen wir auf unser Herz und unser Gefühl vertrauen: der erste Impuls ist immer der richtige! Und wenn wir es schaffen, dass der Verstand dem Herzen dient, anstatt weiterhin alte Programmierungen auszuführen, dann kommen wir gut durch die anstehenden Herbststürme.

Ich wünsche Dir einen
angenehmen und sonnigen
Altweibersommer
🌞

Die Energien im September 2021

Lesetipps auf dieser Seite:

Heilkräuter aus dem heimischen Garten 

ab dem 27. September 2021 ist Merkur mal wieder für drei Wochen rückläufig – was in dieser Zeit gut getan oder lieber gelassen bleiben sollte, kannst Du hier lesen…

Mein Videotipp für diese surrealen Zeiten:

Quellen

Astrologie für Dummies, Rae Orion, ISBN 3-527-70239-3

Allgeiers Astrologisches Jahresbuch 2021, Allgeier Verlag, www.allgeier-astrologie.de, ISBN 978-3-944882-07-9

Der immerwährende Kalender der Mondkraft, Sabine Heideweg, ISBN 3-635-60301-5

Der Mondschild, Wolfgang Meier, Neue Erde Verlag GmbH, ISBN 3-89060-069-7