Die Energien im Dezember 2019

Die Energien im Dezember 2019

»Das Leben ist kein Problem,
das es zu lösen, sondern eine
Wirklichkeit, die es
zu erfahren gilt.«

Buddha

Die Energien im Dezember 2019 – Klären und Be-Reinigen

Die Energien im Dezember 2019 läuten die winterliche Ruhezeit ein, kündigen aber auch Neues an.
Das zu Ende gehende Jahr fordert uns auf, Bilanz zu ziehen und eine Bestandsaufnahme zu machen: wo stehe ich, was wurde erreicht, was war richtig gut, worauf will ich mich im Neuen Jahr fokussieren und was lasse ich hinter mir?

Der mit dem am Sonntag, den 08. Dezember beginnende Rauhnachtszyklus kann uns sehr dabei unterstützen, die beste Richtung für das anstehende neue Jahr zu finden.

 

Das Keltische Jahreskreisfest Julfest | Wintersonnenwende am Samstag, den 21. Dezember 2019

Der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres. In der Dunkelheit und Tiefe dieser Nacht wird die dunkelste Zeit des Jahres beendet und das Licht neu geboren. Die Hauptthemen dieses Tages sind, sich von Altem zu reinigen und zu verabschieden. Dabei können vor allem auch innere Prozesse geklärt werden und man darf sich für das neue Jahr frei von unnötigen Belastungen machen.

Traditionell werden heute alle Wohnräume, das gesamte Haus und alle Hausbewohner reinigend geräuchert.

Wer sich jetzt notiert, was er alles in diesem alten Jahr hinter sich lassen möchte, kann dabei gleich seine Wunschliste für das kommende Jahr verfassen.

Die Energien im Dezember 2019

Diese Chancen bieten uns die Energien im Dezember 2019 – Einsichten und Veränderung

  • Schicksal als Chance – für manche hat das Leben jetzt völlig neue Aufgaben in petto, die angenommen und ergriffen werden möchten.
  • mit engagiertem Handeln endlich den lang ersehnten Umschwung im eigenen Leben zu erreichen und eigenverantwortlich zu gestalten.
  • Einsicht in notwendige Veränderungen und das Gespür für den richtigen Zeitpunkt.

Das empfiehlt sich bei den herrschenden Energien im Dezember 2019

  • gute Gelegenheiten zu erkennen und auch mutig zu ergreifen.
  • Offenheit für die beruflichen und privaten Impulse die das Leben jetzt bietet und diese auch mutig und selbstbewusst im eigenen Leben umzusetzen.
  • Die Lösungen für schon lange offene Fragen zu finden – einfach die Augen und Ohren offen halten, das Universum gibt jetzt konkrete Anstöße.
  • mit Ausdauer und im Austausch mit anderen zu beständigen Ergebnissen zu kommen – beruflich und privat.

Davon ist abgeraten bei den herrschenden Energien im Dezember 2019

  • Hohe Erwartungen an das Umfeld – wir sind nicht immer nur von Gönnern, sondern manchmal auch von Neidern umgeben.
  • Anderen ungefragt unter die Arme zu greifen und ihnen gönnerhaft zu helfen  – diese könnten das als unverzeihliche Grenzverletzung empfinden.
  • nur weihnachtliches Wohlwollen und blinde Toleranz zu üben – übermäßige Toleranz lässt das rücksichtslose Böse zu.
  • in einen vorweihnachtlichen Konsumrausch zu verfallen – weniger ist mehr.

Farbe des Monats – Violett

Violett ist eine Farbe, die auf jeden anders wirkt und vielfältige symbolische Bedeutungen und Wirkungen in sich trägt. Sie ist einerseits die Farbe der unverstandenen Frau, die Farbe der Bischöfe, der Dekadenz, der Kreativität, der Reinigung oder schlichtweg der Macht. Für die Gestaltung von Produktverpackungen ist es traditionell die „Altweiberfarbe“.

Sie ist auf Platz 3 der unbeliebtesten Farben und nur für 5% die Lieblingsfarbe.

Violett gilt aber auch als Farbe der Mystik und Reinigung. In diesem Sinne kann sie gut zu den herrschenden Energien im Dezember 2019 eingesetzt werden, zur mentalen, emotionalen oder auch zur körperlichen Reinigung.

Die Energien im Dezember 2019 B-Zweige

Mein Mondkalender Dezember 2019

Der Dezember 2019 beginnt nach dem inspirierenden Schütze-Neumond vom 26. November in der noch laufenden ›Phase des Erschaffens‹. Wir sind dazu aufgefordert, erhaltene Impulse in uns reifen zu lassen und unseren inneren Garten im Hinblick auf die Zukunft zu bestellen.

Sonntag, 01. Dezember 2019 – zunehmender Mond im Wassermann –
1. Advent und ›Tag der weitreichenden Ziele‹
Mond | Uranus | Mars | Sonne

Manch einer könnte heute gereizt oder sogar streitlustig sein – daher am besten auf keine Diskussionen einlassen, schon gar nicht mit Cholerikern. Wer sich dagegen heute Zeit für sich und eine Standortbestimmung nimmt, kann mit Klarheit, kreativen Einfällen und tollen Ideen rechnen.

 

Zunehmender Fische-Halbmond am Mittwoch, den 04. Dezember 2019 
›Tag der Lust und Begeisterung‹ | Barbaratag
Mond | Mars | Venus |Neptun | Saturn

Heute schneidet man traditionell die „Barbarazweige„, für die Schutzheilige der Bergleute, aber auch als Orakel für das kommende Jahr. Blühen die Zweige um die Weihnachts- und Neujahrszeit, so steht ein gutes Jahr bevor und zaubern täglich dem Betrachter ein Lächeln ins Gesicht.

Der Mond befindet sich jetzt im zweiten Viertel, der ›Phase des Werdens‹, und motiviert uns dazu aus Ideen, Impulsen und Entwürfen, Taten und Verwirklichung erfolgen zu lassen.

Energien im April 2018 - Skorpion-Vollmond

Zwillinge-Vollmond am Donnerstag, den 12. Dezember 2019 um 06.12 Uhr,
›Tag der Selbsterkenntnis‹

Das dritte Mondviertel, die ›Phase des Betrachtens‹ beginnt mit dem Vollmond: eine Phase des Erntens der Früchte früherer Taten. Aber auch eine Zeit des Betrachtens, der Erkenntnis und des Korrigierens.

Ein Zwillinge-Vollmond kann Leichtigkeit und Fröhlichkeit verbreiten – und gerade jetzt, wo es draußen neblig, kalt und düster ist, kann das allen nur gut tun. Heute empfiehlt es sich, trübe Gedanken hinter sich zu lassen und sich mit Freunden oder der Familie zu treffen.

Abnehmender Jungfrau-Halbmond am Donnerstag, den 19. Dezember 2019 um 05.12 Uhr
›Tag der Regeneration‹
Mond | Venus | Jupiter 

Mit dem abnehmenden Halbmond beginnt das vierte Mondviertel und die ›Phase des Loslassens‹ beginnt: Aufräumen, Beenden, Loslassen und Trennen sind jetzt wichtige Themen. Wer jetzt entrümpelt, nimmt leichter ab.

Ein harmonischer Tag, der genutzt werden kann, sich selbst und seine Lieben zu umsorgen – lieber öfter mal gemütlich beisammen sitzen als hektisch die Feiertage vorzubereiten. Zeit ist Leben, vor allem im Hier und Jetzt.

Eine Sonnenfinsternis voll von weißer Magie an Weihnachten

Die Nacht vom 25. auf den 26. Dezember 2019 – wird ein besonderer Moment, um Veränderungen kraftvoll anzugehen: berufliche und private!
Alles kann besser werden, wenn wir uns für diese Weihnachten und speziell den Neumond etwas besonderes vornehmen.

 

Neumond im Steinbock am Donnerstag, den 26. Dezember 2019 um 06.13 Uhr
›Tag der neuen Impulse‹
Mond | Jupiter

Das erste Mondviertel, die ›Phase des Erschaffens‹, beginnt mit dem Neumond. Und gerade der Neumond im Steinbock bringt uns Erdung, Tatkraft und einen starken Willen. Wer seine innerlich gereiften Pläne und Vorsätze im neuen Jahr wirklich umsetzen und verwirklichen will, sollte diese heute festlegen und notieren.

Zunehmender Fische-Mond am Donnerstag, den 31. Dezember 2019
Silvester | ›Tag der Ästhetik und Harmonie‹
Mond | Jupiter | Mondknoten | Sonne

Der letzte Tag des Jahres verspricht freundliche Energien für friedliche und fröhliche Feste. Dennoch sollte man nicht übermütig werden, denn im Hintergrund bauen sich bereits dunkle Wolken auf:
Saturn nähert sich Ende des Jahres Pluto an, und dieser unheilvolle Aspekt war latent schon das ganze Jahr gegeben. Dieses Ereignis wird von Astrologen auch das „Öffnen der Höllentore“ genannt. Man kann es sich wie eine dunkle, schwere Wolke vorstellen, die sich über das Jahr hinweg aufbaut und seinen Höhepunkt im Januar 2020 erreicht.

Die Energien im Dezember 2019

»Wir müssen das, was wir denken, auch sagen.
Wir müssen das, was wir sagen, auch tun.
Und wir müssen das, was wir tun,
dann auch sein.«

Alfred Herrhausen

Zu guter Letzt…

..ist und bleibt Deine Einstellung zu und Reaktion auf die äußeren Umstände immer das Allerwichtigste. Mindestens genau so wichtig ist es aber auch, in Deiner Mitte zu bleiben und Dich nicht aus Deiner Bahn werfen zu lassen.

Ich wünsche Dir einen magischen,
wundervollen und beglückenden
Dezember 2019

🙂

Die Energien im Dezember 2019

Quellen

Astrologie für Dummies, Rae Orion, ISBN 3-527-70239-3

Allgeiers Astrologisches Jahresbuch 2019, Allgeier Verlag, www.allgeier-astrologie.de, ISBN 978-3-944882-05-5

Der immerwährende Kalender der Mondkraft, Sabine Heideweg, ISBN 3-635-60301-5

Der Mondschild, Wolfgang Meier, Neue Erde Verlag GmbH, ISBN 3-89060-069-7

Wie Farben wirken, Eva Heller, Rowohlt Taschenbuch Verlag, ISBN 978-3-499-61960-1

Meine tägliche Farbe, Ingrid Kraaz von Rohr, Königsfurt Urania, ISBN 978-386826-103-5

www.schicksal.com/Mond im Dezember 2019