Zitat der Woche KW 29 – 2019 | Lebensmitte

Zitat der Woche KW 29 - 2019

»In der Mitte des Lebens Neues zu beginnen,
kann nicht falsch sein.
Doch man bedenke wohl,
wie viel Altes zurück bleiben soll.«

J. Heinrich Heikamp

Nach ungefähr sieben Jahren hat sich unser Körper auf zellulärer Ebene rundum komplett erneuert – ebenfalls alle sieben Jahre beginnt ein neuer Lebenszyklus.

In den ersten 21 Jahren erfolgt die Durchwanderung der einzelnen Phasen eher bewusst: vom Kindergarten in die Grundschule, Schulabschluss, Ausbildungsbeginn und zuletzt der Start ins Berufsleben

Für die meisten Mitteleuropäer beginnt danach ein längerer, oft 40 Jahre lang gleichbleibender Zyklus, bevor die nächste Lebensphase endlich beginnen darf.

Gesünder wäre es, öfter auch mal etwas überholtes und unnötiges hinter sich zu lassen, um damit Platz für etwas erfreuliches Neues zu schaffen.

Ich habe neulich den Rat einer klugen Großmutter gehört: „Wenn du die Augen ganz fest zu machst, dann siehst du, was du alles musst!“

Ich wünsche Dir eine fröhliche,
sonnige und spannende neue Woche
🙂

Zitat der Woche KW 29 - 2019

PS: Wer will, findet Wege – wer nicht will, Worte. 😉

Zitat der Woche KW 28 – 2019 | Gedankenkraft

Zitat der Woche KW 28 - 2019

»Gedanken sind Kräfte,
die für oder gegen Sie arbeiten.«

H. J. Schellbach

Wenn ich so ein brummendes oder summendes Insekt höre oder sehe, dann weiß ich, dass dieses mich in Ruhe lassen und nicht stechen wird. Das ist einfach so.

Andere sind felsenfest davon überzeugt, dass es immer sie erwischt – und das Universum liefert zuverlässig.

Alles ist Energie – und wir erleben in erster Linie das, was wir gedanklich aussenden. Daher müssen wir unbedingt die Verantwortung für unsere Gedanken und deren Macht übernehmen.

Ich wünsche Dir eine schöne Woche voller
sonniger und guter Gedanken
🙂

Zitat der Woche KW 28 - 2019

Zitat der Woche KW 27 – 2019 | Konsequenzen

Zitat der Woche KW 27 - 2019

»Aus nichtigen Ereignissen
können Tatsachen
mit weitreichenden Konsequenzen entstehen.«

Titus Livius

Kleine Ursache und große Wirkung

Wie oft schon haben wir an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit das richtige gesagt oder getan, das uns in der folgenden Zeit große Freude beschert hat?
Hin und wieder passiert es aber auch mal anders herum: wir sagen oder machen zur offensichtlich unpassenden Zeit und am falschen Ort das Falsche und ernten dafür Ärger, Spott oder schlichtes Unverständnis.

Man kann es nicht jedem recht machen

…aber grundsätzlich dafür sorgen, dass wir niemandem schaden, verletzen oder „auf die Füße treten.“.

In der kommenden Woche besteht grundsätzlich die erhöhte Gefahr, mimosenhaft zu reagieren – daher wäre Zurückhaltung bei zwischenmenschlicher Kommunikation die grundsätzlich bessere Option.

Ich wünsche Dir eine angenehme,
ausgeglichene und äußerst erfreuliche Woche
🙂

Zitat der Woche KW 27 - 2019

PS: Wer will, findet Wege – wer nicht will, Worte. 😉

Zitat der Woche KW 26 – 2019 | richtiges Timing

Zitat der Woche KW 26 - 2019

»Es ist zu spät,
Brunnen zu graben,
wenn der Durst brennt.«

Titus Maccius Plautus

Das meiste im Leben hängt vom richtigen Timing und einer guten Vorbereitung ab: sei es ein Jobwechsel, die Zubereitung eines perfekten Dinners oder das Gespräch mit dem Vorgesetzten über eine gewünschte Gehaltserhöhung.

Wer ungeduldig ist, wird es vielleicht total überstürzen und den Chef schon morgens vor dem ersten Kaffee im Aufzug mit der Gehaltsforderung überfallen. Wem der Mut fehlt, der wird diese Frage bis zum Sankt Nimmerleinstag verschieben, wenn der Chef mal wieder gut gelaunt aus dem Urlaub zurück kommt oder so.

Eine gute Planung ist die halbe Miete

Vereinbare einen Termin mit Deinem Chef und bereite diesen gut vor: unter anderem mit Argumenten und erfolgreich laufenden Projekten, die deine Gehaltserhöhung absolut rechtfertigen.

Oft ist jetzt schon der perfekte Augenblick – warte nicht vergeblich auf den „richtigen“ Zeitpunkt, der vielleicht nie kommt.

Ich wünsche Dir eine wundervolle
erste Sommerwoche
🙂

Zitat der Woche KW 26 - 2019

Zitat der Woche KW 25 – 2019 | Umstände

Zitat der Woche KW 25 - 2019

»Der Mensch ist kein Produkt der Umstände,
die Umstände sind ein Produkt des Menschen.«

Benjamin Disraeli

Wenn alles gut läuft und bestens klappt, gibt man gerne zu, dass man selbst dafür verantwortlich ist und nimmt die Anerkennung, den Dank und das Lob anderer wohlwollend auf.
Was vielen aber schwer fällt, ist eine aktuelle unangenehme Ist-Situation auf die eigene Kappe zu nehmen: dann sind entweder die Umstände oder schlicht andere schuld am aktuellen Schlamassel.

Dennoch ist das aktuelle Leben mit allen begleitenden Umständen immer hausgemacht, selbstverursacht und einfach nur das Ergebnis der eigenen vergangenen Gedanken, Worte und Taten; manchmal auch einfach nur durch hartnäckiges aussitzen, ignorieren oder unterlassen.

Der Schütze-Vollmond am Montag den 17. Juni 2019 wird einiges an bisher verdrängten Emotionen und Gefühlen ans Licht bringen, die den ein oder anderen zu böswilligen Taten und Worten verleiten könnten. Daher ist es in dieser Woche besonders wichtig, in seiner Mitte zu bleiben und nicht überzureagieren.

Ich wünsche Dir eine friedliche, fröhliche
und gut gelaunte Woche

🙂

Zitat der Woche KW 25 - 2019

Zitat der Woche KW 24 – 2019 | unüberwindlich

Zitat der Woche KW 24 - 2019

»Wer andere erkennt, ist gelehrt.
Wer sich selbst erkennt, ist weise.
Wer andere besiegt, hat Muskelkraft.
Wer sich selbst besiegt, ist stark.

Wer zufrieden ist, ist reich.
Wer seine Mitte nicht verliert,
ist unüberwindlich.«

Lao-Tse

Die Umwelt zu beobachten, sich an die eigene Nase zu fassen und dann vor seiner eigenen Türe zu kehren, ist der beste Weg, in die eigene Mitte zu finden.

Ich wünsche Dir eine erfolgreiche,
gesunde und gute neue Woche
🙂

Zitat der Woche KW 24 - 2019

Zitat der Woche KW 23 – 2019 | Sonnenschein

Zitat der Woche KW 23 - 2019

»Ist nicht im Innern Sonnenschein,
von außen kommt er nicht hinein.«

Friedrich von Bodenstedt

Wie innen – so außen

Uns wird im Außen nur das begegnen, was wir in uns tragen: bei eigener bester Laune trifft man auf viele lächelnde Gleichgesinnte oder steckt die anderen mit seiner guten Laune an. Hat man dagegen miese Laune, trifft man hauptsächlich auch auf schlechtgelaunte Gegenspieler.

Daher ist es immer wichtig, auf seinen Stimmungspegel zu achten und für eine gute innere Stimmung zu sorgen, die sich dann auch im Außen bemerkbar machen kann.

Konsequent eine Minute die Mundwinkel nach oben ziehen, sorgt schon für eine ausreichende Hormonausschüttung, die die eigene innere Stimmung spürbar verbessert.

 

Ich wünsche Dir eine lächelnde,
fröhliche und sonnige Woche

🙂

Zitat der Woche KW 23 - 2019

Zitat der Woche KW 22 – 2019 | anfangen & dran bleiben

Zitat der Woche KW 22 -2019

»Motivation bringt Dich in Gang.
Gewohnheit hält Dich in Schwung.«

Jim Rohn

Irgendwas fehlt immer

Entweder hat man zu wenig Zeit, Geld, Möglichkeiten oder Lust. Manche Menschen haben schneller eine Ausrede parat, als eine Maus ein Mauseloch findet. Immer.
Man kann sich aber nicht ewig vor allem drücken. Irgendwann werden die Konsequenzen im Außen immer schlimmer und man wird schlussendlich zum Handeln gezwungen. Deutlich angenehmer ist es aber, anstehende Dinge aktiv in Eigeninitiative zu regeln.

Was fehlt Dir, um weiter zu gehen?

Alles, was Dir täglich begegnet und widerfährt, sind Zeichen des Universums. Diese sollen Dir helfen, Dich auf Deinem Weg voran zu bringen. Und wenn Du sie erkennst und den Hinweisen entsprechend handelst, können sich viele Hindernisse in Deinem Leben wie von selbst auflösen.

Ich wünsche Dir eine angenehme, erkenntnisreiche und
wundervolle letzte Mai-Woche
🙂

Zitat der Woche KW 22 - 2019

Zitat der Woche KW 21 – 2019 | wandern

Zitat der Woche KW 21 - 2019

»Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung,
wenn man das wahre Leben entdecken will.
Es ist der Weg in die Freiheit.«

Elizabeth von Arnim

Jeder trägt seinen Rucksack

Auch wenn wir gerade nicht wandern, tragen wir doch immer einen unsichtbaren Rucksack mit uns herum. Jeder hat immer sein komplettes Leben, Erfahrungen und alle guten wie schlechten Erlebnisse in seinem emotionalen Gepäck unbewusst mit dabei.
Und dieses Gepäck sorgt mit seinen Altlasten leider auch täglich dafür, dass wir unbewusst immer ähnlich agieren und reagieren. Das kann man dann auch als Stagnation bezeichnen.

Im Frühtau zu Berge wir ziehn, fallera

Gerade nach einem emotionalen Vollmond wie vom vergangenen Samstag, ist jetzt eine hervorragende Zeit, seinen Rucksack zu entrümpeln, ausgiebig auszulüften und an die frische Luft zu bringen. Denn der Mai als traditioneller Wandermonat lädt jeden ein, sich draußen zu bewegen, tief durchzuschnaufen und emotionalen Ballast hinter sich zu lassen.

Ich wünsche Dir eine bewegende,
luftige und richtig gute neue Woche
🙂

Zitat der Woche KW 21 - 2019

Zitat der Woche KW 20 -2019 – | Lebenskunst

Zitat der Woche KW 20- 2019

»Für den wahren Lebenskünstler
ist die schönste Zeit immer diejenige,
die er gerade verbringt.«

Orson Welles

Der wahre Lebenskünstler ist sich dessen bewusst, dass er sich immer im Hier und Jetzt befindet und aus diesem Augenblick heraus, sich seine Zukunft entwickelt. Deswegen befindet sich der wahre Lebenskünstler auch immer in seiner eigenen Mitte und lässt sich von nichts und niemandem aus seiner ureigenen Bahn werfen.

Es wäre sehr schön, wenn sich jetzt immer mehr Menschen zum wahren Lebenskünstler entwickeln. Die Energien unterstützen uns derzeit mehr als sonst dabei!

Ich wünsche Dir eine entspannte,
lächelnde und sonnige Woche
🙂

Zitat der Woche KW 20 - 2019