Zitat der Woche KW 05 – 2019 | Wetter

Zitat der Woche KW 05 - 2019

»Sonnenschein ist köstlich,
Regen erfrischt,
Wind kräftigt,
Schnee erheitert.
Es gibt kein schlechtes Wetter,
es gibt nur verschiedene Arten von gutem.«

John Ruskin

Wenn man nicht weiß, worüber man mit jemanden, den man nicht so gut kennt, sprechen soll, landet man oft beim Gesprächsthema „Wetter“. Je nachdem, wo man sich im Augenblick befindet und welches Wetter gerade ist, sind die Gesprächspartner dann glücklich darüber, damit zufrieden oder sie klagen deswegen.

Es gibt kein schlechtes Wetter – nur die unpassende Kleidung

…lautet inzwischen meine Meinung dazu. Und: jedes Wetter ist für die Natur irgendwann wichtig und wertvoll. Sie braucht einerseits klirrende Kälte und Schnee im Winter, da die Böden sich unter einer frostigen Schneedecke bestens regenerieren können.
Zusätzlich werden viele lästige Schädlinge bei langanhaltendem Bodenfrost deutlich reduziert, was einen wahren Segen bedeuten kann.

Als Mensch hat man grundsätzlich die Wahl – drinnen zu bleiben oder sich den Außentemperaturen und -verhältnissen entsprechend, warm genug einzupacken.

Ich wünsche Dir eine wettertechnisch
äußerst angenehme Winterwoche
🙂

Zitat der Woche KW 05 - 2019

Zitat der Woche KW 04 – 2019

Zitat der Woche KW 04 - 2019

»Manchmal… wenn ich Ruhe brauche,
setze ich mich in meine Bonboniere
und ein Gummibärchen
hält meine Hand…«

Iris Diekmann

Es ist wichtig, für sich und sein Wohlbefinden zu sorgen – Ruhe gehört auf jeden Fall auch dazu. Nicht nur eine ungestörte Nachtruhe, auch tagsüber sind persönliche kleine Ruhe-Inseln förderlich für das Wohlbefinden und den allgemeinen Gesundheitszustand.

Rituale sind heilsam – finde Deines, wenn Du noch keines hast

Es ist von unschätzbarem Wert, eigene Rituale für das eigene Wohlbefinden zu etablieren und regelmäßig zu wiederholen. Die eine landet offensichtlich in ihrem Bonbonglas, der andere setzt sich in seinen Sessel und schließt für einige Minuten die Augen, eine gestresste Mutter schnauft am Spielplatz auf der Parkbank mal tief durch.

Was unternimmst Du, wenn Du zwischendurch mal Deine Ruhe brauchst?

Ich wünsche Dir eine spannende und
zwischendurch auch mal entspannende neue Woche
🙂

Zitat der Woche KW 04 - 2019

Zitat der Woche KW 03 – 2019

Zitat der Woche KW 03 - 2019

»Ruhe ist Glück –
wenn sie ein Ausruhen ist,
wenn wir sie gewählt,
wenn wir sie gefunden, nachdem wir sie gesucht;
aber Ruhe ist kein Glück,
wenn sie unsere einzige Beschäftigung ist.«

Ludwig Börne

Ruhe lernt man erst dann zu schätzen, wenn man sie nicht hat, aber dringend benötigt. Sie kann einem mächtig auf die Nerven gehen, wenn man viel zuviel davon hat.

Manchmal kann man es kaum beeinflussen weil die äußeren Umstände einfach so sind, wie sie sind und einem alles auf einmal abverlangen.

Ausreichende Ruhe ist aber wichtig, um in seine Mitte zu kommen und bei sich selbst zu bleiben. Soziale Kontakte sind ebenfalls lebensnotwendig, denn der Mensch ist nicht als ewiger Einsiedler gedacht und gemacht.

Wie bei fast allem im Leben, bestimmt auch bei der Ruhe die Dosis, ob sie gesund oder giftig ist.

Ich wünsche Dir eine ausgeruhte, kommunikative
und ausgewogene Woche
🙂

Zitat der Woche KW 03 - 2019

Lesetipps:

Bevor wir etwas verändern können, müssen wir erst das akzeptieren, was aktuell ist: Akzeptanz des Ist-Zustandes – Annehmen, was ist

Neid – Grund für Motivation oder Stagnation

Tipp zum Umgang mit Problemsituationen

Zitat der Woche KW 02 – 2019 | in der Ruhe liegt die Kraft

Zitat der Woche KW 02 - 2019

»Um der großen Kraft teilhaftig zu werden,
muss ein Mensch ruhen, sobald er
das Bedürfnis danach empfindet
– sei es um Mittag oder Mitternacht.«

Prentice Mulford

„Ich habe keine Zeit, muss erst noch …“

Wer hat heute schon Zeit, sich auszuruhen, wenn sein Körper oder Geist nach Ruhe verlangt? Manche treiben sich aus falschem Pflichtgefühl an, bis irgendein Vorfall oder eine Krankheit sie zur benötigten Ruhe zwingt.

..manchmal reichen doch schon drei Minuten durchschnaufen

Es ist nicht immer möglich und auch gar nicht erforderlich, gleich eine ganze Siesta einzulegen. Dennoch kann man sich für einige Minuten aus dem aktuellen Stress rausnehmen, die Augen schließen und mal tief durchatmen.
Spätestens dort, wo der Kaiser zu Fuß hingeht.

 

Ich wünsche Dir einen angenehmen
und stressfreien Start
in die neue Woche

🙂

Zitat der Woche KW 02 - 2019