Zitat der Woche KW 28 – 2018 | einfach dufte

Zitat der Woche KW 28 - 2018 1

»Die kleinen Alltäglichkeiten
sehen nach nichts aus,
aber sie geben Frieden.«

Georges Bernanos

Ein guter Duft in der Luft zaubert vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.

Es ist inzwischen auch schon mehrfach wissenschaftlich bestätigt, dass es ausgesprochen glücklich machen kann, an wohlriechenden Blumen oder anderen angenehmen Düften zu riechen.
Großkonzerne haben dies schon lange erkannt und setzen daher gezielt Düfte in ihren Konsumtempeln ein, um Geldfluss und Konsumrausch noch etwas mehr anzuregen.

Dies liegt u.a. daran, dass unser Gehirn auch „dufte Erinnerungen“ abspeichert. Haben wir also noch wundervolle Erinnerungen an Volksfestbesuche in unserer Kindheit, löst der Duft von Popcorn und gebrannten Mandeln regelmäßig Freude aus. Bis ins hohe Alter.

Meine Mundwinkel wandern zum Beispiel spontan nach oben, wenn mir unterwegs der Duft von „Freibadpommes“ vor die Nase kommt. Es gibt einfach keine besseren!

Welcher Duft Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert, das weißt nur Du. Sorge einfach dafür, dass er Dir hin und wieder begegnet oder Dich sogar daheim umgibt.

Vielleicht ist es auch einfach mal wieder Zeit, sich ausgiebig draußen in der Natur aufzuhalten – herrlicher Sommerduft liegt in der Luft.

 

Ich wünsche Dir eine erkenntnisreiche, duftende und
sonnige Woche 🙂

Zitat der Woche KW 28 - 2018

Quelle und mehr Informationen im Netz:

Oxford Academic: Effects of Fragrance on Emotions

Zitat der Woche KW 16 – 2018

Zitat der Woche KW 16 - 2018 1

»Blumen des Glücks
musst Du
selber pflanzen.«

Phil Bosmans

Auch, wenn es bei manchen Menschen von Ferne betrachtet so aussehen mag, als flöge ihnen das Glück einfach so in den Schoß:
Jeder trägt sein Päckchen, muss das beste aus seinem Leben und den vorhandenen Ressourcen machen und erntet auch nur das, was er sät.

Schon unseren Vorfahren war das alte Spiel bekannt: Ohne Fleiß kein Preis und:

 »Der Neider sieht nur das Beet,
aber den Spaten sieht er nicht.«

Wenn ich einen blühenden und schönen Balkon oder Garten haben möchte, dann komme ich nicht darum herum, meine Ärmel hochzukrempeln und etwas dafür zu tun.

Will ich einen gesunden Körper haben, muss ich einen Bogen um Fertiggerichte, Fast Food und Süßigkeiten machen, auf eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung achten.

Wenn ich aber gar nicht weiß, was mir zu meinem Glück überhaupt fehlt, dann sollte ich mir dafür  Zeit nehmen, um es herauszufinden: denn „eigentlich“ sind wir ja hier, um ein schönes Leben zu führen.

Ich wünsche Dir eine fröhliche, klare und sonnige Woche 🙂

Zitat der Woche KW 16 - 2018