Zitat der Woche KW 45 – 2017

„Mein Freund!
Die Menschen so zu lieben, wie sie sind,
ist unmöglich. Doch es muß sein.
Deswegen sei gut zu ihnen.
Bezwinge deinen Zorn,
halte dir die Nase zu und schließe deine Augen.“

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Weil es derzeit öfter mal zu Reibereien im Außen kommt, so kann das durchaus auch an der aktuellen Position des Jupiter im Skorpion liegen.
Bis in den November 2018 hinein sorgt diese Konstellation vermehrt für Unruhe. Mehr dazu hier: Jupiter im Skorpion – jetzt geht es ans Eingemachte

Wichtig ist es vor allem bei Unstimmigkeiten im Außen, sich auf die Ursachen-Suche in seinem Inneren zu machen. Hilfreich kann dabei ein Blick in das Unterbewusste mittels der Tarot-Karten sein.

Und wenn einem bestimmte Personen immer wieder auf die Nerven gehen, gerade dann sollte man sich fragen, ob diese es überhaupt wert sind, dass man seine wertvolle Lebensenergie in Form von Aufmerksamkeit an sie verschwendet. Hilfreiche Tipps zum Umgang mit solchen Zeitgenossen findest Du im Büchlein von Thaddeus Golas.

Arschengel kennt jeder – auch Hans und Peter

Arschengel* hat / ist Jede(r) …

Wer kennt sie nicht: Menschen, die einem auf die Nerven gehen, weil sie permanent Grenzen übertreten. Sie sagen meistens und anscheinend sehr gerne: Das Falsche.
Sie bringen dich innerhalb von Sekunden mit „überhaupt nichts“ von Null auf 180. Sie legen ihren Finger direkt in Deine Wunde, bohren manchmal noch darin herum und lächeln dabei sehr freundlich.

Weiterlesen …Arschengel kennt jeder – auch Hans und Peter