Die Energien im August 2018 – angenehme Aussichten

Die Energien im August 2018 - TT

»Das Wertvollste in dieser Zeit:
Zeit haben, Zeit gewähren, Zeit lassen.«

Kurt Weidemann

Die Energien im August 2018 laden ein zu Aktivitäten und ausgiebiger Lebensfreude

Der August 2018 startet mit einigen energetisch hochexplosiven Tagen – doch schon nach dem ersten Wochenende, folgen erfreuliche und herrliche Hochsommerwochen, die jeder ausgiebig genießen und öfter mal mit Familie und Freunden feiern sollte.

 

Das keltische Jahreskreisfest ›Lammas‹ läutet am 01. August 2018 den Spätsommer ein

Das Erdfest ›Lammas‹, das auch ›Schnitterinnenfest‹ genannt wird, markierte traditionell den Beginn der Heuernte und war bei den Druiden dem Korngott Lugh gewidmet.
Es geht an diesem Festtag darum, die Dankbarkeit und Freude über die anstehende Ernte auszudrücken. Andererseits aber auch, sich das versorgt und getragen sein von Mutter Erde, bewusst zu machen.
Die Natur hat ihre volle Kraft entfaltet und bietet üppige Fülle. Die Sonne ist zwar noch stark, verliert aber nach und nach ihre Kraft und der Herbst kündigt sich vereinzelt auch schon an.

Die Energien im August 2018 01

Mein Mondkalender für den August 2018

Mittwoch, 01. August – ›Tag des bewussten Ausgleichs‹
Drittes Mondviertel – ›Phase des Betrachtens‹
Mond | Venus | Mars | Saturn

Morgens noch im Sternzeichen der Fische, befindet sich der abnehmende Mond ab 12.54 Uhr im Feuerzeichen Widder. Eigentlich ein harmonischer Aspekt der gute Beziehungen und die Kommunikation zu anderen fördert.
Durch die parallel vorhandenen Spannungen anderer Planeten zueinander und die Rückläufigkeit Merkurs, kann dies ein sehr unangenehmer Monatsbeginn werden. Höhepunkt dieser kritischen Energien im August 2018 ist der 02. August; das Ende folgt nach dem 05. August 2018.

 

Samstag, 04. August – ›Tag der Regeneration‹ – Halbmond im Stier
Mond | Mars | Uranus | Saturn | Jupiter

Durch das Abschließen und Loslassen von bislang Unerledigtem, entsteht Raum für Neues. Mit der heute beginnenden ›Phase des Loslassens‹ unterstützt der abnehmende Mond, neben dem leichteren Abnehmen auch die Motivation zum Entrümpeln.

Das erste Wochenende im August 2018 lädt dazu ein, den Keller, die Garage oder überfüllte Schubladen zu entrümpeln.

Löwe-Neumond mit partieller Sonnenfinsternis am 11. August 2018 –
Erstes Mondviertel – ›Phase des Erschaffens‹
Mond | Jupiter | Merkur

Der zunehmende Löwe-Neumond stärkt das Selbstbewusstsein und die Unternehmungslust. Durch die partielle Sonnenfinsternis wirkt der Neumond allerdings ein bisschen anders als sonst.

Diese partielle Sonnenfinsternis im Löwen warnt vor allem vor unnötigem Geld– und Partnerverlust:
jetzt also keine übereilten Entscheidungen treffen, die Flinte vorschnell ins Korn werfen oder in dubiose ›vielversprechende‹ Dinge investieren. Lieber den Ball flach halten und öfter mal durchschnaufen bevor man emotional überreagiert.

Mit diesem speziellen Neumond und seinen Konstellationen ist es sogar eher angeraten, sich in der Zeit vom 08. bis zum 14. August 2018, mit sich selber auseinander zu setzen.
Meditation und Selbstreflektion können uns in diesen Tagen enorm mit wertvollen Erkenntnissen voran bringen.

Das zweite August-Wochenende lädt ein zum ausgiebigen Genuss der sommerlichen Natur – ob allein oder mit mehreren; jeder sollte nach seinem Gusto entscheiden. 

Skorpion-Halbmond am 18. August – ›Tag der Lust und Begeisterung‹
Beginn des Zweiten Mondviertels – ›Phase des Werdens‹
Mond |Mars & Merkur | Venus

Jetzt beginnt die Zeit, in der wichtige Entscheidungen getroffen, neue Projekte umgesetzt und tolle neue Bekanntschaften gemacht werden können.

Ideen können zu Taten werden und sorgen so für die Realisierung neuer und lohnenswerter Projekte. Die aktuell stark positiven Energien im August 2018 unterstützen die Schaffenskraft und -freude und fördern damit gute Ergebnisse.

Das dritte Wochenende im August bietet optimale Bedingungen, Marmelade einzukochen oder an geselligen Gelegenheiten teilzunehmen. Ein spontaner Wochenendausflug bringt allen viel Freude und tolle neue Eindrücke.

Energien im April 2018 - Skorpion-Vollmond

Fische-Vollmond am 26. August 2018 – ›Tag der Selbsterkenntnis‹
Beginn des Dritten Mondviertels – ›Phase des Betrachtens‹
Mond | Uranus | Saturn

Wer noch nicht so genau weiß, welchen Lebenstraum er eigentlich hat und was und wo er überhaupt hin will, bekommt mit diesem harmonischen Fische-Vollmond die perfekten Energien, um seinen wirklichen Träumen näher zu kommen.

Eingebungen von Uranus enthalten wertvolle Hinweise, wie der eigene Traum in die Wirklichkeit umgesetzt werden kann. Saturn unterstützt zusätzlich die Ausarbeitung konkreter und realistischer Pläne.

 

Das vierte Wochenende im August liefert Träumer- und Macher-Energien, die jeden Einzelnen auf seine individuelle Erfolgsspur bringen können.

Die Schwendtage im August

„Schwendtage“ sind der traditionellen Überlieferung zufolge sogenannte „verworfene Tage“, an denen man es besser vermeidet, etwas Neues zu beginnen, weitreichende Entscheidungen zu treffen oder eine Reise anzutreten.

Die Energien im August 2018 - ST

Das sind die Schwendtage im August:

  • Mittwoch, der 01.,
  • Freitag, der 17.,
  • Dienstag, der 21.,
  • Mittwoch, der 22. und
  • Mittwoch, der 29. August 2018.

Diese Chancen bieten uns die Energien im August 2018

Erleichterung und Erlösung – wer mit offenen Sinnen und achtsam durch sein Leben geht, kann neue Lösungen erkennen und mit diesen schon lange mitgeschleppte Blockaden und Hemmnisse los werden.

Gelassenheit – dem Kampf um quälende Probleme begegnet man jetzt am besten mit innerer Ausgeglichenheit und Ruhe. Dann können sich die wunderbarsten Lösungen wie von selbst ergeben. Kein Kampf – kein Krampf.

Heilung durch Heiterkeit – einfach mal drüber lachen anstatt zu lamentieren, verbessert die Lebensqualität ungemein. Wer es noch nicht kennt oder sich permanent mies fühlt, sollte unbedingt mal Lachyoga ausprobieren – im Sommer und draußen macht das noch mehr Spaß.

Das empfiehlt sich bei den herrschenden Energien im August 2018

  • Weil wir jetzt öfter damit rechnen müssen, vor verschlossenen Türen zu stehen, sollten wir immer einen Plan B im Hinterkopf haben.
  • Achtsam und wachsam zu sein, alles im Blick zu behalten und Gefahren weiträumig aus dem Wege zu gehen.
  • Nicht zu gutgläubig und mitteilsam zu sein, auch weil Merkur noch bis zum 19. August rückläufig ist.

Davon ist abgeraten bei den herrschenden Energien im August 2018

  • Probleme zu wälzen – lieber mal einen langen Spaziergang machen und es so akzeptieren, wie es eben jetzt ist.
  • Veränderungen zu erzwingen – bei sich selbst oder bei anderen.
  • einen Neustart zu wagen – dafür ist die Zeit nicht reif.
  • Rückzug aus Rücksicht –  lass Dich nicht vertreiben, sondern sei ein starker Fels in der Brandung.
Die Energien im August 2018 - Z

»Wer weise genug ist,
zu Hause zu bleiben,
wird in der Stadt
bei verdünnten Straßenverkehr,
lauschig verlassenen Grünanlagen,
nicht überfüllten Gasthäusern
und ihre Aggressionslust ausschwitzender Mitbürgern
den Monat August erholsam finden.«

Gregor von Rezzori

Zu guter Letzt…

…sind wir in jedem Augenblick unseres Lebens dazu aufgefordert, das beste – für uns und alle anderen – draus zu machen und zu geben. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch in jedem Augenblick das beste, was er zu diesem Zeitpunkt nach seinem aktuellen Kenntnis- und Wissensstand geben kann, gibt.

Manchmal stellen wir aber fest, dass wir etwas losgetreten haben, was wir so vielleicht gar nicht wollten. Das wäre dann der richtige Zeitpunkt, die Verantwortung dafür zu übernehmen, dafür gerade zu stehen und sich im Zweifelsfalle auch einmal ordentlich zu entschuldigen.

Beispiele, wie man es am besten nicht macht, gibt es dank des Sommerlochs in fast allen Medien derzeit täglich zu bestaunen – aber man kann ja von jedem lernen.

Vor allem muss klar sein, dass wenn wir mit ausgestrecktem Finger auf andere zeigen, doch tatsächlich drei Finger zu uns zurück zeigen. 😉

Ich wünsche Dir einen schönen, sonnigen
und Dir viele Späße bereitenden
August 2018

🙂

Die Energien im August 2018 - 3

Quellen

Astrologie für Dummies, Rae Orion, ISBN 3-527-70239-3

Allgeiers Astrologisches Jahresbuch 2018, Allgeier Verlag, www.allgeier-astrologie.de, ISBN 978-3-944882-04-8

Der immerwährende Kalender der Mondkraft, Sabine Heideweg, ISBN 3-635-60301-5

Der Mondschild, Wolfgang Meier, Neue Erde Verlag GmbH, ISBN 3-89060-069-7

Astrowiki – Rückläufigkeiten

www.schicksal.com/Mond im August 2018