Die Energien im April 2018 – schöpferisch bis zerstörerisch

Energien im April 2018 -1

„Niemand rettet uns, außer wir selbst.
Niemand kann und niemand darf das.
Wir müssen selbst den Weg gehen.“

Buddha

Die Energien im April 2018 können alte Streitigkeiten wieder aufleben lassen

Noch unter dem Einfluss des Waage-Vollmonds vom 31. März, beginnt der April mit einem von kritischen Energien begleiteten Ostersonntag. Die einen wollen vehement ihre Ziele durchsetzen und andere müssen endlich Stellung beziehen. Diskussionen können dabei in üblen Streitigkeiten enden, in denen alle Beteiligten nur verlieren können.

Die Monatsmitte wird ruhiger, bis dann die kritischen Energien in der letzten Aprilwoche einen erneuten Höhepunkt erreichen.

Die letzten beiden Tage des Monats bieten wieder harmonische Energien und versprechen einen ausgelassenen und fröhlichen „Tanz in den Mai 2018“

»Regen auf Walpurgisnacht,
hat stets ein gutes Jahr gebracht.«

Bauernregel

Energien im April 2018 - 2

Mein Mondkalender April 2018

Ostersonntag, 01. April 2018 – „Tag der Erfüllung oder Enttäuschung“
Waage-Mond | Pluto | Uranus

Der April beginnt mit kritischen Energien im Laufe des Ostersonntag. Niedergeschlagenheit bis Gereiztheit liegen in der Luft und können für Konflikte und Streit sorgen.
Dennoch wäre es möglich und wichtig, sich heute ganz bewusst auf  ein neues Terrain zu wagen: vielleicht reagiere ich ausnahmsweise mal nicht auf Provokationen, sondern lehne mich einfach mal achselzuckend zurück?

Ostermontag, 02. April 2018 – „Tag der Konsequenzen“
Skorpion-Mond | Venus | Mars | Saturn

Der heutige Tag bietet Tatkraft, Organisationstalent, und einen klaren Verstand. Aber auch rachsüchtige Geister, die aggressiv agieren und ihren Willen durchsetzen wollen, kann man heute verstärkt antreffen.
Wer sich heute zurück zieht und altes abarbeitet und aufräumt, wird einen sehr produktiven Tag erleben.

Freitag, 06. April – Weltlachtag
Mond | Uranus

Diese Konstellation liefert erhöhte Aufmerksamkeit, Ehrgeiz und Einfallsreichtum. Und weil zusätzlich Weltlachtag ist, sollte Spass heute auf gar keinen Fall zu kurz kommen: Lachen verjüngt, macht froh und ist damit ein kostenfreies Antidepressivum.

Sonntag, 08. April 2018 – Halbmond im Steinbock – „Tag der Regeneration“
Mond | Neptun | Pluto | Jupiter

Neptun fördert das künstlerische Talent und Verständnis, Pluto fordert uns dazu auf, in jeglicher Hinsicht Mass zu halten und Jupiter kann unverhoffte Gewinne bringen.

Das erste Wochenende im April hat alles im Gepäck – picke Dir raus, was für Dich richtig und wichtig ist.

Montag, 09. April 2018 – „Tag des Friedens und Verzeihens“
Wassermann-Mond | Merkur | Uranus

Diese Konstellation rückt soziale Themen in den Vordergrund. Und Achtung: Uranus könnte dafür sorgen, dass einige Zeitgenossen besonders exzentrisch oder seltsam unterwegs sind. Was Dich im Außen nervt, hat seinen Ursprung in Dir.
Dies ist auch eine wichtige Zeit, um mit sich und seinen Eigenheiten in Frieden zu kommen.

Freitag, der 13. April 2018 – „Tag der Ausgeglichenheit“
Fische-Mond | Mars | Neptun | Venus | Pluto – Jupiter

Der heutige Tag kann ein wahrer Glückstag sein. Die richtige Einstellung ist dabei die halbe Miete. Der Kosmos bietet Tatkraft, gute Geschäfte und Durchsetzungsvermögen. Wichtig ist, auch auf seine Instinkte zu hören.

Das zweite Aprilwochenende kann besonders harmonisch und frühlingsdufte werden.

Widder-Neumond am Montag, den 16. April 2018 um 03.56 Uhr – „Tag der neuen Impulse“ – Beginn des Ersten Mondviertels
Mond | Uranus

Ganz wichtig ist in diesen Tagen ein ausgeglichenes inneres Gleichgewicht. In dieser Woche erinnert uns der Kosmos an unser Pflichtbewusstsein und will uns auch in Aktivität bringen: geistig, körperlich und tatsächlich.

Krebs-Halbmond am Sonntag, den 22. April 2018 – „Tag der Lust und Begeisterung“ – Beginn des Zweiten Mondviertels
Mond | Venus | Uranus | Mars | Pluto

Uranus liefert wechselnde Stimmungen und Pluto kann zusätzlich zögerlich machen. Dennoch sorgt Liebesplanet Venus für gute Stimmung in Beziehungen.

Ob wir uns von Mars tatkräftig aktivieren und motivieren lassen oder diese Energie in Streitlust ausarten lassen, das ist dann unsere Entscheidung.

Das dritte Wochenende bietet bis zum Dienstag noch die Ruhe vor dem Sturm.

 Löwe-Mond am Dienstag, den 24. April 2018 – „Tag der Tatkraft und Stärke“
Mond | Jupiter | Uranus

Aufmerksamkeit und Ehrgeiz kann uns ab heute begleiten. Allerdings können uns im Außen wieder vermehrt nervige Extravaganzen begegnen. Wer dann zuerst vor seiner eigenen Türe kehrt, bewahrt seinen inneren Frieden und bleibt in seiner Mitte.
Wichtigster Tipp für heute: Handeln ist immer besser als Grübeln.

Unruhige Tage vom 26. bis 28. April 2018
Mond | Neptun | Merkur | Jupiter | Mars | Pluto | Venus | Saturn

Manche fühlen sich heiter, anderen blüht ein extremes Gefühlsleben. Die einen fühlen sich unbeständig oder verhalten sich oberflächlich, andere versuchen weiterhin, unaufrichtig durchs Leben zu wandeln.

Wer in seiner Mitte ruht, läuft auch bei diesen Energien nicht Gefahr, unangemessen zu reagieren. Andere können sich sehr in ihre Wut hineinsteigern, dass man in dieser Zeit Cholerikern besser weit aus dem Weg geht.

Das vierte Wochenende beginnt mit unangenehmen und konfliktreichen Energien, klingt aber am Sonntag wieder friedlich aus.

Energien im April 2018 - Skorpion-Vollmond

Skorpion-Vollmond am Montag, den 30. April 2018 um 02.58 Uhr – „Tag der Selbsterkenntnis“ – Beginn des Dritten Mondviertels
Mond | Neptun | Saturn | Jupiter

Dieser Vollmond bietet die Chance zu vergeben und zu verzeihen, sich zu versöhnen oder sich zu verabschieden. Wer noch offene Rechnungen hat, kann diese heute gut begleichen. Saturn bringt uns Energie, um unsere Ziele zu verfolgen und Jupiter kann uns dazu die gewünschten Erfolge bescheren.

Einem fröhlichen und ausgelassenen Tanz in den Mai steht quasi nichts im Weg, wenn Du Dir nicht im Wege stehst.

Die Schwendtage im

„Schwendtage“ sind der traditionellen Überlieferung zufolge sogenannte „verworfene Tage“, an denen man es besser vermeidet, etwas Neues zu beginnen, weitreichende Entscheidungen zu treffen oder eine Reise anzutreten.

Energien im April 2018 - ST

Schwendtage im April 2018

  • Donnerstag, der 19. April

Diese Chancen bieten uns die Energien im April 2018

Raus aus der Winterstarre – rein ins Frühlingsvergnügen. Was in den vergangenen Monaten gedanklich ausgereift ist, kann jetzt konkret umgesetzt werden um Früchte zu tragen.

Jetzt ist die Zeit, sich und seinen Fähigkeiten zu vertrauen und der Welt zu zeigen, was man kann. Wer nicht wartet, sondern startet, kann selbst den Kurs vorgeben, anstatt nach anderer Leute Pfeife zu tanzen.

Erfolg ist vor allem auch eine Frage der inneren Haltung und Einstellung – und die Energien im April 2018 wirken unterstützend dabei, Ziele zu verwirklichen.

Alle, die in der Vergangenheit zu passiv und zurückhaltend waren, erhalten jetzt die kosmische Unterstützung, sich und ihre Projekte in Bewegung zu setzen.

Das empfiehlt sich bei den herrschenden Energien im April 2018

  • Folge Deiner Begeisterung, lass Dich begeistern und begeistere andere.
  • Souveränität und Temperament zu zeigen – nicht nur gedanklich, sondern vor allem tatsächlich!
  • Arbeite an Dir und stehe zu Deiner Stärke und Selbstständigkeit.
  • Sei Dir Deiner Selbst bewusst und stärke somit Dein Selbstbewusstsein.
  • Bleibe immer in deiner Mitte und lasse Dich von nichts im Außen aus Deiner Bahn werfen.

Davon ist abgeraten bei den herrschenden Energien im April 2018

  • sich gedanklich in Tagträumen und Wunschdenken zu verlieren, anstatt zu handeln.
  • vor lauter Schwärmerei die realistischen Fakten nicht sehen zu wollen.
  • blind dem Herzen zu folgen – ohne Verstand endet man schnell im Niemandsland.
  • sich von seinen Gefühlen in die Irre leiten zu lassen.
Energien im April 2018 - 3

Zu guter Letzt

Der April 2018 kann mit seinen abwechslungsreichen und intensiven Energien einer der wichtigsten Monate des Jahres werden. Einerseits startet das Venusjahr mit dem Widder-Neumond voll durch, wir könnten uns aber mit dem anhaften an veralteten Gewohnheiten ausbremsen.

Das wichtigste ist eine absolute Erdung, innerer Frieden und das Ruhen in der eigenen Mitte. Dann wird kein Frühlingssturm im April Dich aus Deiner Bahn werfen.
Wer die Zeit sinnvoll für seine Entwicklung nutzen möchte, kann noch bis zum 15. April in seinem inneren aufräumen. Der rückläufige Merkur unterstützt Dich in dieser Zeit dabei.

Ich wünsche Dir einen ausgeglichenen und herzerwärmenden April 2018 – lass immer, wenn möglich, die Sonne rein.

🙂

»Nicht was wir erleben,
sondern wie wir es empfinden,
macht unser Schicksal aus.«

Marie von Ebner-Eschenbach

Energien im April 2018 - 4

Lesetipps auf dieser Seite

In den ersten beiden Wochen im April nimmt der Mond ab – die beste Zeit, um ganzheitlich zu entgiften oder auch zu fasten.

Bilanz ziehen macht hin und wieder Sinn – denn Zeit ist Leben

Quellen

Astrologie für Dummies, Rae Orion, ISBN 3-527-70239-3

Allgeiers Astrologisches Jahresbuch 2018, Allgeier Verlag, www.allgeier-astrologie.de, ISBN 978-3-944882-04-8

Der immerwährende Kalender der Mondkraft, Sabine Heideweg, ISBN 3-635-60301-5

Der Mondschild, Wolfgang Meier, Neue Erde Verlag GmbH, ISBN 3-89060-069-7

Astrowiki – Rückläufigkeiten

www.schicksal.com/Mond im April 2018