Zitat der Woche KW 22 – 2018

Zitat der Woche KW 22 - 2018

»Erfolg über Nacht gibt es nicht.
Wer über Nacht Erfolg hatte,
hat tagsüber hart dafür gearbeitet.«

Unbekannt.

Viele fangen gar nicht erst damit an, etwas Neues zu beginnen oder sich an die Umsetzung ihrer Wünsche zu machen.

Wenn doch, dann erwartet einige irgendwann ein weit verbreitetes Syndrom: zu früh aufgeben weil es zu lange dauert, zu aufwendig, zu anstrengend oder sowieso nicht mehr zu schaffen ist.

Leistung = Potential minus Störfaktoren*

Grundsätzlich kann jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten seine individuellen Ziele erreichen. Wenn er sich vor allen Dingen auch die erforderliche Zeit dazu nimmt. Planvolles agieren ist dabei unterstützend die halbe Miete.

Veränderung braucht seine Zeit – und so wie auch Rom zwar nicht an einem Tag erbaut wurde, führen viele Wege dorthin; dennoch wurde es an nur einem einzigen Tage zerstört.

Wenn es also mal wieder länger dauert: Lächle übertrieben für mindestens 60 Sekunden und atme dabei tief ein und aus – die aufkommenden Gute-Laune-Hormone bringen Dir umgehend Freude, Motivation und Tatkraft.

Ich wünsche Dir eine erfolgreiche und sonnige Woche,
in der Du Schritt für Schritt zu Deinem Ziel voran kommst

🙂

Zitat der Woche KW 22 - 2018 2

Zitat der Woche KW 21 – 2018

Zitat der Woche KW 21 - 2018

»Dein Gesichtsausdruck
ist wichtiger
als deine Kleider.«

Unbekannt

Sitzt die Hose und passt die Bluse dazu? Sind die Haare noch in Form und der Lidstrich ebenfalls? Die meisten achten penibel auf ihr äußeres Erscheinungsbild – dabei jedoch hauptsächlich auf ihre Bekleidung und das Styling.

Was vielen oft entgeht, ist ihr aktueller Gesichtsausdruck, mit dem sie durch die Welt wandeln. Weil sie entweder mit Ereignissen der Vergangenheit hadern oder sich mit zukünftigen Sorgen belasten:
Noch gedankenversunken im Zwist mit der Kollegin oder schon Argumente für ein bevorstehendes Gespräch im Kopf sammeln – ein gehetzter oder grimmiger Gesichtsausdruck ist dabei keine Seltenheit.

Und weil unser Körper immer mithört und umgehend mit der entsprechenden Hormonproduktion reagiert, findet man sich schnell in einer stetigen Abwärtsspirale wieder. Meistens begleitet von herunterhängenden Mundwinkeln.

Wer es aber schafft, sich selber ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, kann schon nach 60 Sekunden feststellen, dass es ihm besser geht:
Der Körper stellt die Hormonproduktion automatisch auf Gute-Laune- und Wohlfühlhormone um. Sobald die Mundwinkel länger als 50 Sekunden nach oben zeigen. Ernsthaft!

Wer sich dauerhaft gut fühlen möchte, sollte neben seinem gepflegtem Outfit auch hin und wieder seinen Gesichtsausdruck überprüfen. Dann klappt der Umgang und das Miteinander mit den Mitmenschen meistens auch besser.

»Es kann nur dann ein Lächeln aus dem Spiegel schauen,
wenn ein Lächelnder hineinschaut.«
Aus China

Ich wünsche Dir eine angenehme und fröhliche Woche
– möge das Lächeln stets bei Dir sein 🙂

Zitat der Woche KW 20 – 2018

Zitat der Woche KW 20 - 2018 (2)

»Du brauchst niemanden,
der Dir sagt,
wer oder was Du bist.
Du bist, was Du bist.«

John Lennon

Nicht wenige Menschen spielen tagein tagaus diverse Rollen, die sie sich im Laufe ihres Lebens angeeignet und angewöhnt haben: familiär, gesellschaftlich oder beruflich.

Spätestens, wenn dem Menschen dieses teilweise selbstverleugnende Rollenspiel bewusst wird, beschreitet er den „Weg zu sich selbst“.
Für manche beginnt dann eine oft endlose Reise von Hinz zu Kunz zu Tante Käthe und nochmal nachfragen bei Hinz und Kunz.

Jeder hat alles erforderliche Wissen in sich. Wer sich mit selber auseinandersetzt, seinen Blickwinkel und die Perspektive hin und wieder verändert und ehrlich zu sich selber ist, kann sich viel unnötigen Frust ersparen.

Ich wünsche Dir in dieser anstehenden energetisch unruhigen Woche die nötige innere Ausgeglichenheit, Gelassenheit und Ruhe

🙂

Zitat der Woche KW 20 - 2018 u

Lesetipps:

Energetisch befinden wir uns jetzt in der unangenehmeren Phase des Mai – hier geht es zu den Energien im Mai 2018

Ganzheitliches Entgiften fördert die Gesundheit Teil 1/2

Arschengel kennt jeder – auch der Hans und der Peter

 

Zitat der Woche KW 19 – 2018

Zitat der Woche KW 19 - 2018 (2)

»Das wahre Gesicht eines Menschen
zeigt sich immer dann,
wenn er glaubt,
von niemandem mehr
gesehen zu werden.«

Dirk Brotberg

Jeder stellt irgendwann fest, dass er sich bei der Einschätzung mancher Menschen getäuscht hat. Es ist erstens nicht immer alles Gold was glänzt, sondern viele spielen im Kontakt mit der Außenwelt nur eine gewählte und gut eingeübte Rolle.

Das ist auch in Ordnung so. Man möchte ja auch nicht jedem x-beliebigen Kontakt seine wahre Persönlichkeit auf die Nase binden.

Problematisch wird dieses „Rollenspiel“ aber dann, wenn es nur dazu verwendet wird, um andere Menschen in einem egoistischen Sinne zu manipulieren.

Es gibt kein Patentrezept, wie man solche Falschspieler entlarvt. Aber doch einige Merkmale, die immer wieder auftauchen. Immer wieder leere Versprechungen zu machen, ist eines davon.

Ich wünsche Dir eine angenehme Woche voller Klarheit und Wahrheit

🙂

Zitat der Woche KW 19 - 2018