Dinge zum Loslassen, die kein Mensch braucht

Sechs Dinge zum Loslassen:

 

1. Es Allen Leuten Recht machen zu wollen.

„Allen Menschen Recht getan.
ist eine Kunst,
die niemand kann.“
Sprichwort

2. Selbstzweifel

„Das Problem dieser Welt ist,
dass die intelligenten Menschen
so voller Selbstzweifel
und die Dummen
so voller Selbstvertrauen sind.“
Charles Bukowski

3. Negatives Denken

„Unser Kopf ist rund,
damit das Denken
die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia

4. Angst vorm Versagen

Nur eines macht sein Traumziel unerreichbar:
die Angst vor dem Versagen.
Paulo Coelho

5. Ja zu sagen, wenn man „eigentlich“ Nein sagen will

„Die Fähigkeit,
das Wort „Nein“ auszusprechen,
ist der erste Schritt zur Freiheit.“
Nicolas Chamfort

6. Aufschieberitis

„Sehr schnell wird aus einem
Nicht Jetzt,
ein Niemals“
Martin Luther

Der ideale Tag wird nie kommen.
Der ideale Tag ist heute,
wenn wir ihn dazu machen.“
Horaz

Zitat der Woche KW 18 – 2016

»Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe,
sondern einzig und allein ein Korrektiv,
dessen sich unsere Seele bedient,
um uns auf unsere Fehler hinzuweisen,
um uns von größeren Irrtümern zurückzuhalten,
um uns daran zu hindern,
mehr Schaden anzurichten – und uns auf den Weg der Wahrheit und des Lichts zurückzubringen,
von dem wir nie hätten abkommen sollen.«

Dr. Edward Bach*

 

*Bachblütentherapie nach Dr. Edward Bach

Deine wichtigsten Eigenschaften: Du bist der Durchschnitt…

…der fünf Personen, mit denen Du Dich am häufigsten umgibst

Als Erwachsener kann man mit diesem Wissen seinen Eltern verzeihen, dass sie einem den Kontakt mit gewissen Personen verboten haben: Sie wollten uns nur schützen. Damit dieser „schlechte Umgang“ unsere Einstellung und unser Verhalten nicht negativ beeinflusst.

Weiterlesen …Deine wichtigsten Eigenschaften: Du bist der Durchschnitt…